Richford (Vermont)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Richford
Richford (Vermont)
Richford
Richford
Lage in Vermont
Basisdaten
Gründung: 21. August 1780
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Vermont
County:

Franklin County

Koordinaten: 44° 59′ N, 72° 39′ W44.988333-72.647778286Koordinaten: 44° 59′ N, 72° 39′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 2308 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 20,6 Einwohner je km²
Fläche: 112,1 km² (ca. 43 mi²)
davon 112,0 km² (ca. 43 mi²) Land
Höhe: 286 m
Postleitzahl: 05476
Vorwahl: +1 802
FIPS:

50-59125

GNIS-ID: 1462185
Webpräsenz: RichfordVT.comVorlage:Infobox Ort in den Vereinigten Staaten/Wartung/FormatierteWebsite

Richford[1] ist eine Stadt im Bundesstaat Vermont in den Vereinigten Staaten. Es liegt im Nordosten des Franklin County nahe der kanadischen Grenze in den nördlichen Ausläufern der Green Mountains und wird vom Missisquoi River durchflossen, der hier aus Kanada wechselt.

Der Ort wurde 1780 zusammen mit fünf anderen Orten der Umgebung gegründet, um Geld für die Armee Vermonts zu erwirtschaften. Dazu wurde das Land in Parzellen eingeteilt und an Siedler verkauft. Die Geschichte des Ortes verlief ausgesprochen ruhig.

Die 2.308 Einwohner (laut Volkszählung von 2010)[2] verdienen ihr Geld in erster Linie in der Land- und Forstwirtschaft sowie diversen handwerklichen Betrieben; Großindustrie ist in Richford nicht angesiedelt. Seit den 1970er Jahren versucht der Ort mit einigem Erfolg, ein touristisches Erholungszentrum zu werden. Dafür wurden insbesondere verschiedene Trails, die alle vier Jahreszeiten touristisch abdecken und zum Teil auch über die Staatsgrenze führen, eingerichtet. Auch Wildwasser- und Kanufahrten auf dem Missisquoi River wurden eingerichtet.

In der Stadt sind vier Kirchengemeinden ansässig: Die Baptisten, die episkopale Kirche, die römisch-katholische Kirche und die Methodisten.

Richford beheimatet eine Grund- und eine Highschool.

Nahegelegene Orte sind Enosburgh im Südwesten (ca. 15 km), Montgomery im Südosten (ca. 15 km), Jay im benachbarten Orleans County (ebenfalls ca. 15 km entfernt) und Berkshire, das etwa 10 Kilometer im Westen liegt. Im Norden, jenseits der kanadischen Grenze, findet sich mit Sutton der nächstgelegene größere Ort.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Richford, Vermont – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Richford im Geographic Names Information System des United States Geological Survey, abgerufen am 17. März 2012
  2. Einwohnerdaten aus dem US-Census von 2010 im American Factfinder