Rignano Garganico

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rignano Garganico
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Rignano Garganico (Italien)
Rignano Garganico
Staat: Italien
Region: Apulien
Provinz: Foggia (FG)
Koordinaten: 41° 41′ N, 15° 35′ O41.68333333333315.583333333333590Koordinaten: 41° 41′ 0″ N, 15° 35′ 0″ O
Höhe: 590 m s.l.m.
Fläche: 88,94 km²
Einwohner: 2.188 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 25 Einw./km²
Postleitzahl: 71010
Vorwahl: 0882
ISTAT-Nummer: 071041
Volksbezeichnung: Rignanesi
Schutzpatron: Rochus von Montpellier
Website: Rignano Garganico

Rignano Garganico ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 2188 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Foggia in Apulien. Die Gemeinde liegt etwa 15 Kilometer nördlich von Foggia am Candelaro im Nationalpark Gargano und gehört auch zur Comunità Montana del Gargano.

Geschichte[Bearbeiten]

1137 kam es hier zur Schlacht zwischen Roger II. von Sizilien und Graf Rainulf II. von Alife, aus der Rainulf als Sieger hervorging.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rignano Garganico – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.