Rilke Projekt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Rilke Projekt ist ein Musikprojekt des Komponisten- und Produzententeams Schönherz & Fleer, das Werke des Lyrikers Rainer Maria Rilke vertont. In bisher vier CD-Veröffentlichungen interpretieren deutschsprachige Schauspieler und Musiker Gedichte des Lyrikers Rilke. Die ersten drei CDs des Rilke Projekts erreichten Goldstatus. Zu den bekanntesten Mitwirkenden des Rilke Projekts gehören unter anderem Ben Becker, Klaus Meine, Hannah Herzsprung, Mario Adorf, Iris Berben, Karlheinz Böhm, Hannelore Elsner, Nina Hagen und Xavier Naidoo. Am 5. November 2010 erschien der vierte Teil des Rilke Projekts Weltenweiter Wandrer.

Entstehungsgeschichte[Bearbeiten]

2001 erschien die erste CD des Rilke Projekts mit dem Albumtitel Bis an alle Sterne bei BMG Ariola Classics. Bis 2010 wurden von dem ersten Album des Rilke Projekts über 150.000 Exemplare verkauft. Für die erste CD des Projekts wurde zum Beispiel das bekannte Rilke-Gedicht Der Panther von Otto Sander eingesprochen. Unter anderem sprachen für die erste CD des Rilke Projekts auch Nina Hagen, Ben Becker und Mario Adorf Gedichte ein.

Danach vertonten die Komponisten Schönherz & Fleer 16 weitere Gedichte von Rilke für eine zweite CD des Rilke Projekts mit dem Albumtitel In meinem wilden Herzen. Die CD erschien 2002 und wurde ebenfalls ein Erfolg. Die Veröffentlichung erreichte mit mehr als 100.000 verkauften CDs in Deutschland erneut Goldstatus. Die dritte CD des Rilke Projekts mit dem Albumtitel Überfließende Himmel erschien 2004 und erreichte ebenfalls Goldstatus.

Im Herbst 2004 tourte das Rilke Projekt unter dem Titel Zwischen Tag und Traum mit einer großen Produktion durch 24 deutsche Städte. Die multimediale Bühnenfassung des Rilke Projekts mit den Schauspielern Jürgen Prochnow, Nina Hoger, Robert Stadlober und der Sängerin Zabine sahen sich insgesamt mehr als 30.000 Zuschauer an. Ein Tour-Mitschnitt wurde als DVD unter dem gleichnamigen Tourtitel Schönherz & Fleer Rilke Projekt – Live – Zwischen Tag und Traum bei BMG Classics (heute Sony Music) im gleichen Jahr veröffentlicht.

2005 gaben Schönherz & Fleer ein Buch beim Insel-Verlag über ihr Rilke Projekt heraus. Neben Informationen zur Tournee, zu den beteiligten Schauspielern und Musikern sowie einem biografischen Essay über Rainer Maria Rilke enthielt die Buchveröffentlichung auch Tagebuchnotizen über die Konzertreise.

Am 5. November 2010 erschien die vierte CD des Rilke Projekts Weltenweiter Wandrer. Bei dieser CD wirkten unter anderem Klaus Meine, Ben Becker, Clueso, Hannelore Elsner, Tim Fischer, Katja Flint, Sol Gabetta, Hannah Herzsprung, Patricia Kaas, Salif Keïta, David Kross, Hardy Krüger und Peter Maffay mit.

Diskografie[Bearbeiten]

  • Rilke Projekt I Bis an alle Sterne (BMG Ariola Classics, 2001)
  • Rilke Projekt II In meinem wilden Herzen (BMG Classics/Random House Audio, 2002)
  • Rilke Projekt III Überfließende Himmel (BMG Classics/Random House Audio, 2004)
  • Rilke Projekt Zwischen Tag und Traum, der offizielle Reader (Inselverlag Frankfurt am Main und * Leipzig 2005, ISBN 3-458-34878-6)
  • DVD-Video Album Schönherz & Fleer Rilke Projekt Live – Zwischen Tag und Traum (BMG Classics, 2005)
  • Rilke Projekt IV Weltenweiter Wandrer (Sony Music, 2010)

Tracklisten der CDs[Bearbeiten]

  • März 2001: Bis an alle Sterne
Die Welt die monden ist Nina Hagen
Aufgang und Untergang Mario Adorf
Die Dinge singen hör' ich so gern Xavier Naidoo
Du musst das Leben nicht verstehen Hannelore Elsner
Liebeslied Rudolph Moshammer
Menschen bei Nacht Peter Maffay
Der Tod der Geliebten Christiane Paul
Der Panther Otto Sander
Abschied Christa Fast
Lied (Du nur, Du) Ben Becker, Xavier Naidoo
Zum Einschlafen zu sagen Friedrich von Thun
Die Liebende Hannelore Elsner
Gib mir Liebe Ben Becker
Wie das Gestirn Nina Hagen
Für Hans Carossa Friedrich von Thun
Die Welt steht auf mit euch Otto Sander
Ich lebe mein Leben Mario Adorf, Montserrat Caballé
  • Oktober 2002: In meinem wilden Herzen
Lieben Cosma Shiva Hagen
Kindheit Christiane Hörbiger
In meinem wilden Herzen Laith Al-Deen
Tage, wenn sie scheinbar uns entgleiten Iris Berben
Engellieder Hanna Schygulla
Einsamkeit Udo Lindenberg, Till Brönner
Das ist die Sehnsucht Christiane Hörbiger
Die Stille André Eisermann
Ernste Stunde Karlheinz Böhm
Immer ist es Welt Hanna Schygulla
Die Liebenden Veronica Ferres
Bis wohin reicht mein Leben Klaus Meine, Zabine feat. Senait
Alles ist Eins Iris Berben
Als Mahl begann's André Eisermann
So lass uns Abschied nehmen Veronica Ferres, Till Brönner
Vorgefühl Karlheinz Böhm, Stephanie de Kowa
  • März 2004: Überfließende Himmel
Siehe Jürgen Prochnow, Vesselina Kasarova
O gäb’s doch Sterne Katja Riemann
Das Karussell Heino Ferch
Ist es möglich Wolfgang Niedecken, Xavier Naidoo
Vor lauter Lauschen und Staunen sei still Barbara Sukowa
Herbsttag Gottfried John
Rosennacht Hannelore Elsner
Ich will Du sein Ben Becker
Mein Leben ist wie leise See Jürgen Prochnow
Aus dem Umkreis Nächte Barbara Sukowa
Schlaflied Heino Ferch
Du sanftestes Gesetz Xavier Naidoo
Natur ist glücklich Jessica Schwarz
Abschied Ben Becker
Zwischen Tag und Traum Sir Peter Ustinov
Überfließende Himmel Hannelore Elsner, Vesselina Kasarova
Wenn es nur einmal so ganz stille wäre Gottfried John
  • November 2010: Weltenweiter Wandrer
Eingang Tim Fischer
Traumgekrönt XV Katja Flint
Da neigt sich die Stunde Hannelore Elsner
Der Fremde Hardy Krüger
Denn ich gedenke Hannah Herzsprung
Ich lerne sehen David Kross
Vergers/Obstgärten Patricia Kaas
Schwindende Ben Becker
Abend Hannah Herzsprung
Weltenweiter Wandrer Peter Maffay, Salif Keïta
Träume Katja Flint
Manchmal David Kross
Mach mich zum Wächter deiner Weiten Clueso
Gaben Patricia Kaas
Wir lächeln leis Katja Flint, Sol Gabetta
Das Kind David Kross
Weißt du noch Hannah Herzsprung
Die erste Elegie (Auszug) Ben Becker
Wir, in den ringenden Nächten Tim Fischer

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Im Herbst 2004 wurden Richard Schönherz und Angelica Fleer mit dem Internationalen Buchpreis „Corine“ des Nachrichtenmagazins Focus in der Kategorie Hörbuch für ihr „Rilke Projekt, I bis III” ausgezeichnet.

Folgende CDs erreichten Goldstatus:

  • Rilke Projekt I Bis an alle Sterne
  • Rilke Projekt II In meinem wilden Herzen
  • Rilke Projekt III Überfließende Himmel

Pressestimmen[Bearbeiten]

Von der Presse wurde das ungewöhnliche Projekt positiv aufgenommen. Die FAZ beschrieb den Eindruck, den das Projekt hinterlässt so: „Es ist Ernsthaftigkeit und Respekt im Umgang von Wort und Musik, was diese Produktion auszeichnet: sie ragt weit hinaus über die schnellen Geläufigkeiten des Popgeschäfts.“ Immer wieder wird in den Rezensionen betont, dass das Rilke Projekt es schafft den Gedichten Rainer Maria Rilkes ein modernes Gewand zu verleihen. In den Nürnberger Nachrichten hieß es dazu: „Erstaunlicherweise gelingt der Drahtseilakt, Rilke auf zeitgemäße Art zu interpretieren, ohne den Gehalt seiner Gedichte dabei zu verraten. Die originellen Sound-Collagen lassen der Sprache genügend Freiraum. Ein Hör-Buch, das gerade auch jungen Leuten Appetit auf Rilke macht.“

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]