Rio Abacaxis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rio Abacaxis
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Südamerika, Brasilien
Flusssystem Amazonas
Abfluss über Amazonas → AtlantikVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehlt
Mündung etwa 160 km südöstlich von Manaus-3.9105-58.7814Koordinaten: 3° 54′ 38″ S, 58° 46′ 53″ W
3° 54′ 38″ S, 58° 46′ 53″ W-3.9105-58.7814
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 610 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Rio Abacaxis ist ein rechter Nebenfluss des Amazonas und etwa 610 km lang. Seine Mündung liegt ca. 160 km südöstlich von Manaus. Der wichtigste Zufluss des Abacaxis ist der Marimari. Der Fluss ist ein bekanntes Fanggebiet von Diskusfischen.