Rivière Matapédia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rivière Matapédia
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Pecheursencanot.jpg
DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Bas-Saint-Laurent, Gaspésie–Îles-de-la-Madeleine in Québec (Kanada)
Flusssystem Restigouche
Abfluss über Restigouche → Sankt-Lorenz-Golf
Ursprung Lac Matapédia
48° 29′ 59″ N, 67° 27′ 28″ W48.4996935-67.4577689
Mündung bei Matapédia in den Restigouche47.9714396-66.9416392Koordinaten: 47° 58′ 17″ N, 66° 56′ 30″ W
47° 58′ 17″ N, 66° 56′ 30″ W47.9714396-66.9416392
Höhenunterschied 157 m
Länge 89 km[1]
Einzugsgebiet 3833 km²[1]
Abfluss am Pegel 4 km oberhalb des Rivière Assemetquagan[2]
AEo: 2756 km²
MQ 1996/2007
Mq 1996/2007
51 m³/s
18,5 l/s km²
Abfluss[1] MQ
71 m³/s
Linke Nebenflüsse Rivière Causapscal, Rivière Assemetquagan
Rechte Nebenflüsse Rivière Humqui
Durchflossene Seen Lac au Saumon
Gemeinden Amqui, Lac-au-Saumon, Causapscal, Sainte-Florence, Routhierville, Saint-Alexis-de-Matapédia, Matapédia
PecheurSaumonRiviereMatapedia.JPG

Der Fluss Rivière Matapédia ist ein linker Nebenfluss des Flusses Restigouche River (Rivière Ristigouche) in der kanadischen Provinz Québec.

Der Fluss entspringt auf der Gaspésie-Halbinsel im See Lac Matapédia. Er fließt in südöstlicher Richtung an der Gemeinde Amqui vorbei und durchfließt den See Lac au Saumon. Bei Causapscal mündet der linke Nebenfluss Rivière Causapscal in den Fluss. Die Rivière Matapédia fließt nun in südsüdwestlicher Richtung und mündet bei Matapédia in den Unterlauf des Restigouche River. Die Flusslänge beträgt 89 km. Das Einzugsgebiet umfasst 3833 km². Der mittlere Abfluss beträgt 71 m³/s. Die Nationalstraße Route 132 verläuft im Tal der Matapédia entlang dem Flusslauf.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rivière Matapédia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Bureau d'audiences publiques sur l'environnement du Québec (PDF; 103 kB)
  2. Water Survey of Canada: Station 01BD009