Roßdorf am Forst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roßdorf am Forst ist ein Ortsteil der oberfränkischen Gemeinde Strullendorf im Landkreis Bamberg. Der Ortsteil hat 514 Einwohner[1] und eine Fläche von 28 Hektar. Er liegt etwa 3 km nordöstlich von Strullendorf.

Geschichte[Bearbeiten]

Roßdorf am Forst wurde erstmals in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts als Ratestorf urkundlich erwähnt.

Am 1. Januar 1978 wurde die bis dahin selbständige Gemeinde Roßdorf am Forst in die Gemeinde Strullendorf eingegliedert.[2]

Wirtschaft[Bearbeiten]

In Roßdorf am Forst ist die Brauerei Sauer ansässig mit Gaststätte, Bierkeller und Getränkehandel.

Verkehr[Bearbeiten]

Um den Ort verlaufen die Landesstraßen 2276, 2210 und 2188. Im Westen liegt die Bundesautobahn 73.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.strullendorf.de/cms/core/index.php?option=com_content&view=article&id=68&Itemid=110 Einwohnerzahlen auf strullendorf.de
  2.  Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 672.

Weblinks[Bearbeiten]

49.86619410.996086Koordinaten: 49° 51′ 58″ N, 10° 59′ 46″ O