Road Rovers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Road Rovers
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr 1996
Länge 30 Minuten
Episoden 13
Genre Actionserie, Comedy
Produktion Bob Doucette, Tom Ruegger
Idee Tom Ruegger
Erstausstrahlung 2. September 1996 - 2. Februar 1997 auf Kids' WB
Synchronisation

Road Rovers ist eine Zeichentrick-Fernsehserie von Warner Brothers.

Inhalt[Bearbeiten]

Die Helden der Serien sind die Road Rovers, die Hunde mehrerer Staatsoberhäupter. Durch eine Maschine, den Transdogmafier, können sie humanoide Gestalt annehmen und erhalten Superkräfte, um das Verbrechen zu bekämpfen.

Charaktere[Bearbeiten]

Helden[Bearbeiten]

Schurken[Bearbeiten]

  • Captain Zachary Storm
  • General Parvo
  • Emma (The Groomer), die Gehilfin von General Parvo

Veröffentlichung[Bearbeiten]

Jede Folge hat eine Länge von 30 Minuten. Road Rovers wurde erstmals in den USA auf Kids' WB gesendet. Später folgten Ausstrahlungen durch Junior und K-Toon.

Aus dem Englischen wurde Road Rovers ins Deutsche, Portugiesische und Spanische übersetzt. In Deutschland wurde Road Rovers - Die Megahunde mehrmals von ProSieben im Kinderprogramm gesendet.

Synchronisation[Bearbeiten]

Rolle englischer Sprecher
Blitz Jeff Bennett
Colleen Tress MacNeille
Wanja Kevin Michael Richardson
General Parvo Jim Cummings
Hunter Jess Harnell
Hannibal Frank Welker
Tell Frank Welker
Emma Sheena Easton
Meister Joe Campanella

Weblinks[Bearbeiten]