Rob (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Rob
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2011–2012
Produktions-
unternehmen
CBS Television Studios,
From Out of Nowhere Productions,
The Tannenbaum Company
Länge 22 Minuten
Episoden 8 in 1 Staffel
Genre Sitcom, Comedy
Erstausstrahlung 12. Januar 2012 (USA) auf CBS
Besetzung

Rob ist eine US-amerikanische Sitcom, die vom 12. Januar bis zum 1. März 2012 bei dem US-Fernsehsender CBS ausgestrahlt wurde. Produziert wurde die Serie von The Tannenbaum Company.

Am 13. Mai 2012 wurde die Serie von CBS für keine zweite Staffel verlängert.[1]

Inhalt[Bearbeiten]

Die Serie beschreibt das Leben des Langzeitjunggesellen Rob, (Rob Schneider) der in eine mexikanische Familie einheiratet. Rob, der sein Leben lang gerne allein gelebt hat und bei Menschen eher auf Abstand gegangen ist, lernt eines Tages eine Frau namens Maggie kennen, die ihn nach kurzer Zeit heiratet. Nun muss Rob seine neuen mexikanischen Schwiegereltern kennenlernen, deren Lebensstil sich sehr von seinem unterscheidet. Rob versucht sich bei seiner neuen Familie als perfekter Schwiegersohn zu beweisen, allerdings stellt sich dies für ihn als schwieriger heraus als zunächst angenommen.

Besetzung[Bearbeiten]

Aktuelle Hauptbesetzung

Rolle Schauspieler Staffel
Rob Rob Schneider 1
Maggie Claudia Bassols 1
Fernando Cheech Marin 1
Rosa Diana Maria Riva 1
Hector Eugenio Derbez 1
Lupe Ontiveros Abuelita 1
Pepe Ricky Rico 1

Produktion und Ausstrahlung[Bearbeiten]

Die erste Staffel wurde von dem 12. Januar 2012 bis zum 1. März 2012 auf CBS ausgestrahlt. CBS hat vorerst nur eine Staffel mit 8 Episoden der Comedyserie bestellt.[2] Die Ausführenden Produzenten der Serie sind Rob Schneider, Lew Morton sowie Eric Tannenbaum und Kim Tannenbaum

Die acht ausgestrahlten Episoden erreichten im durchschnittlich elf Millionen Zuschauer, was zu einem Zielgruppenrating von 3,3 Prozent führte.[1]

International[Bearbeiten]

Am 19. Januar 2012 feierte die Serie in Kanada auf dem Kanal Global, direkt im Anschluss an The Office seine Premiere.

Episodenliste[Bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (-) Regie Drehbuch Quoten
(USA)
1  1  Pilot 12. Jan. 2012 James Widdoes Lew Morton & Rob Schneider 13,47 Mio.[3]
2  2  Second Wedding 19. Jan. 2012 Andrew Weyman Phoef Sutton 11,41 Mio.[4]
3  3  The Pillow 26. Jan. 2012 James Widdoes Chris Kelly 11,50 Mio.[5]
4  4  Family Secrets 2. Feb. 2012 Mark Cendrowski Michael Glouberman 11,06 Mio.[6]
5  5  Rob Learns Spanish 9. Feb. 2012 John Whitesell Danny Jacobson & Norma Vela 10,74 Mio.[7]
6  6  The Baby Bug 16. Feb. 2012 Andrew D. Weyman Danny Jacobson & Norma Vela 10,65 Mio.[8]
7  7  Romantic Weekend 23. Feb. 2012 Andrew D. Weyman Joe Furey 10,33 Mio.[9]
8  8  Dad Comes to Visit 1. Mär. 2012 Andrew D. Weyman Laura Valdivia 8,99 Mio.[10]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b CBS stellt NYC 22 und Rob ein
  2. - CBS bestellt 8 Episoden für die Serie Rob The Futon Critic
  3. Robert Seidman: Thursday Final Ratings: 'Big Bang Theory' Adjusted Up; 'Private Practice' Adjusted Down. TV by the Numbers. 13. Januar 2012. Abgerufen am 20. Januar 2012.
  4. Bill Gorman: Thursday Final Ratings: 'Big Bang Theory' Tops 'American Idol' 1st Half Hour; 'Office,' 'Mentalist,' 'Grey's' Adj. Up; 'Person,' 'Rob,' 'Parks' Adj. Down. TV by the Numbers. 20. Januar 2012. Abgerufen am 20. Januar 2012.
  5. Robert Seidman: Thursday Final Ratings: 'The Big Bang Theory' Adjusted Up to Thursday High; 'American Idol' Up; 'The Finder' Adjusted Down. TV by the Numbers. 27. Januar 2012. Abgerufen am 28. Januar 2012.
  6. Bill Gorman: Thursday Final Ratings: 'American Idol,' 'Big Bang Theory,' 'Grey's Anatomy,' 'Office,' 'Mentalist' Adjusted Up; 'Rob' Adjusted Down. TV by the Numbers. 3. Februar 2012. Abgerufen am 4. Februar 2012.
  7. Robert Seidman: Thursday Final Ratings: 'The Big Bang Theory,' 'American Idol,' 'Grey's Anatomy,' 'The Mentalist,' 'Vampire Diaries' Adjusted Up; 'Rob,' 'Private Practice,' 'The Finder,' 'Up All Night' Adjusted Down. TV by the Numbers. 10. Februar 2012. Abgerufen am 11. Februar 2012.
  8. Bill Gorman: Thursday Final Ratings: 'American Idol,' 'Vampire Diaries,' 'Grey's Anatomy,' 'Big Bang Theory,' '30 Rock,' 'Office' Adjusted Up; 'Person Of Interest,' 'Mentalist,' 'Secret Circle' Adjusted Down. TV by the Numbers. 17. Februar 2012. Abgerufen am 18. Februar 2012.
  9. Sara Bibel: Thursday Final Ratings: 'Big Bang Theory,' 'American Idol,' 'The Mentalist' Adjusted Up; 'Rob,' 'Private Practice,' 'Up All Night' Adjusted Down. TV by the Numbers. 24. Februar 2012. Abgerufen am 2. März 2012.
  10. Amanda Kondolojy: Thursday Final Ratings: 'Awake' & 'American Idol' Adjusted Up. TV by the Numbers. 2. Februar 2012. Abgerufen am 2. Februar 2012.