Rob Paulsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robert Fredrick Paulsen III (2011)

Robert Fredrick Paulsen III (* 11. März 1956 in Detroit, Michigan) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher. Neben einigen namhaften Hauptrollen bekannter Zeichentrickserien sprach Paulsen in seiner Karriere über 250 unterschiedliche Zeichentrickfiguren und in über 1000 Werbespots mit.

Leben[Bearbeiten]

Neben unzähligen kleineren Rollen als Synchronsprecher war Paulsen auch für die Stimmen bekannter Serienhelden bekannt. So sprach er Stanley Ipkiss, die Zeichentrickrolle der von Jim Carrey verkörperten Figur aus Die Maske, in der Zeichentrickserie Die Maske. Außerdem war er für Saber Rider in Saber Rider und die Starsheriffs, für Yakko Warner in Animaniacs, für Pinky in Pinky und der Brain, für Raphael in Teenage Mutant Hero Turtles, für K. J. in Goofy und Max und für Karl Keuchler in Jimmy Neutron verantwortlich. Er sprach auch die Figur des Spike in zwölf von 13 Fernsehfilmen und der gleichnamigen Zeichentrickserie In einem Land vor unserer Zeit.

Für seine Rolle als Pinky erhielt er vier Nominierungen für einen Annie Award, wovon er drei gewinnen konnte, und drei Nominierungen für einen Daytime Emmy Award, wovon er einen gewinnen konnte.

Paulsen ist mit Parrish Todd, mit der er einen gemeinsamen Sohn hat, verheiratet.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Rob Paulsen (2011)

Schauspieler[Bearbeiten]

Synchronsprecher[Bearbeiten]

Videospiele[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Rob Paulsen (2006)

Serien[Bearbeiten]

Aktuelle Projekte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rob Paulsen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien