Robert Biedroń

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robert Biedroń (2014)

Robert Biedroń (* 13. April 1976 in Rymanów) ist ein polnischer Politiker und Abgeordneter des Sejm.

Leben[Bearbeiten]

Biedroń studierte in Olsztyn und Wien Politikwissenschaft und begann 2006 eine Promotion in Pułtusk. Des Weiteren war er als Publizist und Verleger tätig, bevor er sich zuerst der sozialdemokratischen Partei SLD anschloss. 2010 wechselte er jedoch zur liberalen Partei Ruch Palikota. Im Oktober 2011 gelang ihm für diese bei den Parlamentswahlen in Polen der Einzug als Abgeordneter in den Sejm. Als Politiker engagiert er sich insbesondere für die Rechte homosexueller Menschen.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The News:Poland elects first openly gay MP