Robert Feke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Familienporträt des Isaac Royall (1741)
Mrs Charles Willing (1746)

Robert Feke (* um 1705 in Oyster Bay, Long Island; † 1750) war ein bedeutender nordamerikanischer Maler der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Von ihm stammen aussagekräftige Gruppenbildnisse aus der Gründerzeit der Vereinigten Staaten. Er schuf im Jahr 1749 das erste bekannte Selbstporträt in der Malerei Nordamerikas.