Robert Henry Codrington

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Henry Codrington (* 15. September 1830 in Wroughton, Wiltshire; † 11. September 1922) war ein anglikanischer Priester und Anthropologe, von dem die erste Studie der melanesischen Gesellschaft und Kultur stammt. Seine Arbeit gilt bis heute als ein Klassiker der Ethnographie.

Werke[Bearbeiten]

The Melanesians. Oxford 1891