Robert J. Sawyer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robert j sawyer in 2005.jpg

Robert J. Sawyer (* 29. April 1960 in Ottawa, Ontario) ist ein kanadischer Science Fiction-Autor.

Er beschreibt sich selbst als Hard Science Fiction-Autor, sorgt sich aber mehr um Charakterisierung und menschliche Psychologie als viele andere Vertreter dieses Subgenres. Seine Erzählungen behandeln oft Metaphysik im Stil von Arthur C. Clarke und Philosophie; er sieht Science Fiction als Literatur der Ideen an. Die Fernsehserie FlashForward basiert auf Sawyers gleichnamigem Roman aus dem Jahre 1999.

Leben[Bearbeiten]

Robert James Sawyer wurde in Ottawa geboren und wuchs in Toronto auf, wo er die Ryerson University besuchte. Zurzeit lebt er mit seiner Frau Carolyn Clink in Mississauga, Ontario.

Werke[Bearbeiten]

The Quintaglio Ascension-Serie[Bearbeiten]

  • 1992 Far-Seer
  • 1993 Fossil Hunter
  • 1994 Foreigner

The Neanderthal Parallax-Serie[Bearbeiten]

  • 2002 Hominids - in Fortsetzungen in Analog Science Fiction
Die Neanderthal-Parallaxe. Festa, 2005, ISBN 3-86552-006-5
  • 2003 Humans
  • 2003 Hybrids

WWW-Serie[Bearbeiten]

  • 2009 Wake
  • 2010 Watch
  • 2011 Wonder

Einzelromane[Bearbeiten]

  • 1990 Golden Fleece
  • 1994 End of an Era
  • 1995 The Terminal Experiment - in Fortsetzungen als Hobson's Choice in Analog Science Fiction
Die dritte Simulation. Goldmann, 1997, ISBN 3-442-24758-6
  • 1996 Starplex - in Fortsetzungen in Analog Science Fiction (1996)
  • 1997 Frameshift
  • 1997 Illegal Alien
  • 1998 Factoring Humanity
  • 1999 Flashforward
Flash. Heyne, 2008, ISBN 978-3-453-52370-8
  • 2000 Calculating God
  • 2005 Mindscan
  • 2007 Rollback
  • 2012 Triggers
  • 2013 Red Planet Blues

Kurzgeschichtensammlungen[Bearbeiten]

  • 2002 Iterations
  • 2008 Identity Theft and Other Stories

Sachbuch[Bearbeiten]

  • 2004 Relativity

Als Herausgeber[Bearbeiten]

  • 1999 Crossing the Line: Canadian Mysteries With a Fantastic Twist

Verfilmungen[Bearbeiten]

Der Roman Flash bildet die Grundlage für die Serie FlashForward.

Ausgewählte Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Rezensionen[Bearbeiten]