Robert N. Charrette

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert N. Charrette (* 1953 in Providence, Rhode Island)[1][2] ist ein US-amerikanischer Autor und Illustrator.

Charrette wuchs in Rhode Island auf. Er arbeitete als Grafiker, Spieledesigner und Autor. Er ist Coautor der Rollenspielsysteme Shadowrun und Aftermath! für die Firma Fantasy Games Unlimited. Bekannt wurde er durch die Bücher der Serien Shadowrun und BattleTech. Anschließend machte er einen Abschluss an der Brown University in Geologie und Biologie. Charrette ist Mitglied der Society for Creative Anachronism.

Werk[Bearbeiten]

Battletech[Bearbeiten]

siehe auch: BattleTech und BattleTech (Buchreihe)

  • Battletech 08 Wölfe an der Grenze. Heyne 1991, ISBN 3-453-04990-X, Wolfes on the Border 1988.
  • Battletech 09 Ein Erbe für den Drachen. Heyne 1991, ISBN 3-453-05016-9, Heir to the Dragon 1989.

Trivia: Auf den beiden Bänden ist als Autor Robert Charette angegeben.

Shadowrun[Bearbeiten]

siehe auch: Shadowrun und Shadowrun-Romane

  • Laß ab von Drachen (Trilogie der Macht 1)
  • Wähl deine Feinde mit Bedacht (Trilogie der Macht 2)
  • Such deine eigene Wahrheit (Trilogie der Macht 3)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://sf-encyclopedia.com/entry/charrette_robert_n
  2. http://www.isfdb.org/cgi-bin/ea.cgi?Robert_N._Charrette