Robert Payne Smith

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Payne Smith (* 7. November 1818 in Chipping Campden; † 31. März 1895 in Canterbury Cathedral) war Theologieprofessor an der University of Oxford in der Position des Regius Professor of Divinity und zugleich Canon an der Christ Church.

Sein Hauptwerk ist der Thesaurus Syriacus, ein syrisch-lateinisches Wörterbuch, in dem er die gesamte bis dahin bekannte syrische Literatur berücksichtigte. 1903 gab seine Tochter Jessie Payne Margoliouth auf Grundlage des Thesaurus Syriacus ein gekürztes syrisch-englisches Wörterbuch heraus.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: A compendious Syriac Dictionary – Jessie Payne Margoliouth (Hrsg.)