Robert Rusler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Rusler (* 20. September 1965 in Fort Wayne, Indiana, Vereinigte Staaten) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Rusler wurde 1965 in Fort Wayne, Indiana geboren. Bald darauf zog seine Familie nach Hawaii und später nach Los Angeles. Nach dem Abschluss der High School begann er, Schauspielunterricht zu nehmen. 1985 hatte er seinen ersten Auftritt in einer Fernsehserie. Noch im selben Jahr bekam er seine ersten größeren Rollen in der Komödie L.I.S.A. – Der helle Wahnsinn und dem Horrorfilm Nightmare II – Die Rache. Eine seiner bekanntesten Rollen ist die des Kampfflieger-Piloten Warren Keffer in der Science-Fiction-Serie Babylon 5.

Rusler hatte außerdem Gastauftritte in bekannten Fernsehserien wie Mord ist ihr Hobby, Star Trek: Enterprise, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen und Navy CIS.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]