Robert Scheerer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Scheerer (* 28. Dezember 1929 in Santa Barbara, Kalifornien, USA) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Filmproduzent und Schauspieler.

Robert Scheerer hat im Lauf seiner Karriere vornehmlich für das Fernsehen gearbeitet. Er ist Regisseur zahlreicher US-Fernsehserien, darunter:

Auch produzierte er einige Talkshows, in denen unter anderem Frank Sinatra der Gastgeber war.

Außerdem inszenierte er die Kinofilme Adam at Six A.M. (1970) mit Michael Douglas, die Disney-Fantasykomödie Big Boy – Der aus dem Dschungel kam (The World's Greatest Athlete, 1973) und Zahltag im Supermarkt (Cash Machine, 1980).

Zwischen 1942 und 1946, noch vor seiner Arbeit als Regisseur, arbeitete Robert Scheerer (damals: Bobby Scheerer) als Schauspieler an kleineren Kino- und TV-Produktionen.

Weblinks[Bearbeiten]