Robin Hahnel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Robin Hahnel (2012)

Robin Eric Hahnel (* 25. März 1946) ist Professor für Ökonomie an der American University in Washington, D.C..

Werk[Bearbeiten]

Hahnel ist Autor einiger Bücher, die sich mit einem nicht-hierarchischen, partizipatorischen Volkswirtschaftssystem befassen. Diese Wirtschaftsordnung soll ohne Hierarchien und Märkte auskommen, da nach Meinung Hahnels die Marktwirtschaft Ungleichheit und Arbeitslosigkeit fördere.

Die Spezialisierung soll erhalten bleiben, sie wird aber nicht als absolute Kategorie gesehen; die Arbeit soll nicht stumpfsinnig sein, sondern jeder soll einen fairen Anteil an attraktiven und weniger attraktiven Arbeiten zu erledigen haben. Es gibt kein Privateigentum an Produktionsmitteln. Dadurch soll verhindert werden, dass die Macht sich in den Händen relativ weniger Menschen konzentriert.

Literatur[Bearbeiten]

  • Robin Hahnel: The ABC's of Political Economy: A Modern Approach. ISBN 0745318576
  • The Political Economy of Participatory Economics, Albert and Hahnel, Princeton University Press, 1991, ISBN 069100384X
  • Gale Reference Team: Biography - Hahnel, Robin Eric (1946-), in Contemporary Authors Online (Digital)

Weblinks[Bearbeiten]