Rochelle (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rochelle
Spitzname: The Hub City
Rochelle Il Sign1.jpg
Lage in Illinois
Rochelle (Illinois)
Rochelle
Rochelle
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
County:

Ogle County

Koordinaten: 41° 55′ N, 89° 4′ W41.923333333333-89.065555555556251Koordinaten: 41° 55′ N, 89° 4′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 9858 (Stand: 2009)
Bevölkerungsdichte: 508,1 Einwohner je km²
Fläche: 19,4 km² (ca. 7 mi²)
davon 19,4 km² (ca. 7 mi²) Land
Höhe: 251 m
Postleitzahlen: 61068[1]
Vorwahl: +1 815
FIPS:

17-64746

GNIS-ID: 416783
Website: www.cityofrochelle.net
Bürgermeister: Chet Olson

Rochelle ist eine Stadt im Ogle County im Norden des US-amerikanischen Bundesstaates Illinois. Im Jahr 2000 hatte Rochelle 9424 Einwohner; bis zur Schätzung im Jahr 2009 erhöhte sich die Einwohnerzahl auf 9858.[2]

Rochelle ist der Geburtsort der dreimal für einen Oscar nominierten Schauspielerin Joan Allen.

Geografie[Bearbeiten]

Rochelle liegt auf 41°55'24" nördlicher Breite und 89°03'56" westlicher Länge und erstreckt sich über 19,4 km², die ausschließlich aus Landfläche bestehen. Durch die Stadt fließt der Kyte River, der rund 30 km[3] nordwestlich in den Rock River.

Die nächstgelegenen größeren Städte sind Rockford (40,6 km[4] nördlich), Chicago (130 km[5] östlich), Ottawa (Illinois) (91,5 km[6] südlich), das am Mississippi gelegene Clinton im benachbarten Iowa (106 km[7] westlich) und die Quad Cities (146 km[8] südwestlich).

Verkehr und Wirtschaft[Bearbeiten]

Zweistöckiger Containerzug in Rochelle

Am Südrand von Rochelle verläuft in West-Ost-Richtung die Interstate 88, die wenige Kilometer östlich der Stadt die in nord-südlicher Richtung verlaufende Interstate 39 (mit der der U.S. Highway 51 hier deckungsgleich verläuft) kreuzt. Im Zentrum von Rochelle treffen die Illinois State Routes 38 und 251 zusammen.

Rochelle ist Knotenpunkt mehrerer Eisenbahnlinien Union Pacific Railroad und der BNSF Railway. An die Eisenbahngeschichte erinnert das Museum Rochelle Railroad Park. In Rochelle wurden von der Firma Whitcomb Locomotive Works bis 1952 Lokomotiven hergestellt.[9]

In Rochelle befindet sich seit 2003 mit Global III Intermodal Facility[10] ein moderner Containerbahnhof der Union Pacific Railroad.

Südlich der Stadt befindet sich der Rochelle Municipal Airport.

Hub City[Bearbeiten]

Eisenbahnmuseum

Bereits in der Vergangenheit genoss Rochelle den Ruf als Hub City, da sich hier immer schon mehrere wichtige Verkehrswege kreuzten. Der Lincoln Highway, die erste transkontinentale Straßenverbindung von Küste zu Küste führte durch Rochelle, wo mit dem Highway 51 eine der längsten Nord-Süd-Verbindungen kreuzte. Innerhalb der Stadt kreuzen bis heute noch zwei wichtige Eisenbahnlinien der BNSF Railway und der Union Pacific Railroad.[11]

Sogar die örtlichen Sportvereine werden "Hubs" genannt.[12]

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bei der offiziellen Volkszählung im Jahre 2000[13] wurde eine Einwohnerzahl von 9.424 ermittelt. Diese verteilten sich auf 3.688 Haushalte in 2.415 Familien. Die Bevölkerungsdichte lag bei 485,2 Einwohnern pro Quadratkilometer. Es gab 3.916 Wohngebäude, was einer Bebauungsdichte von 201,6 Gebäuden je Quadratkilometer entsprach.

Die Bevölkerung bestand im Jahre 2000 aus 86,8 Prozent Weißen, 1,1 Prozent Afroamerikanern, 0,5 Prozent Indianern, 0,9 Prozent Asiaten und 8,7 Prozent anderen. 1,9 Prozent gaben an, von mindestens zwei dieser Gruppen abzustammen. 19,2 Prozent der Bevölkerung bestand aus Hispanics, die verschiedenen der genannten Gruppen angehörten.

27,1 Prozent waren unter 18 Jahren, 10,1 Prozent zwischen 18 und 24, 28,7 Prozent von 25 bis 44, 19,6 Prozent von 45 bis 64 und 14,5 Prozent 65 und älter. Das mittlere Alter lag bei 34 Jahren. Auf 100 Frauen kamen statistisch 97,0 Männer, bei den über 18-Jährigen 93,1.

Das mittlere Einkommen pro Haushalt betrug 37.984 US-Dollar (USD), das mittlere Familieneinkommen 46.563 USD. Das mittlere Einkommen der Männer lag bei 35.890 USD, das der Frauen bei 25.058 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen belief sich auf 18.139 USD. Rund 7,6 Prozent der Familien und 10,4 Prozent der Gesamtbevölkerung lagen mit ihrem Einkommen unter der Armutsgrenze.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. US Postal Service – ZIP Codes
  2. U.S. Census Buero - Schätzung 2009 für Rochelle, Illinois
  3. Google Maps: Rochelle, IL - Rock River
  4. Google Maps: Rochelle, IL - Rockford, IL
  5. Google Maps: Rochelle, IL - Chicago, IL
  6. Google Maps: Rochelle, IL - Ottawa, IL
  7. Google Maps: Rochelle, IL - Clinton, IA
  8. Google Maps: Rochelle, IL - Rock Island, IL
  9. North East Rails - Whitcomb Locomotives
  10. Union Pacific Railroad - Global III Intermodal Facilility
  11. Rochelle’s History & Heritage (PDF; 815 kB)
  12. rochellehubssports.com
  13. US Census Buero - Rochelle, Illinois

Weblinks[Bearbeiten]