Rodney Rowland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rodney G. Rowland (* 20. Februar 1964 in Newport Beach, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Bekannt wurde Rowland als der 1. Lieutenant Cooper Hawkes in der Serie Space 2063 (Im Original: Space, Above and Beyond) aus dem Jahr 1995/96, und als Wiley P. Coyote in The 6th Day, in dem Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle zu sehen ist.

Geboren im Newport Beach, Kalifornien, ist Rowland das jüngste von vier Kindern und Sohn eines Pfarrers. Nach kurzer Zeit als Student der Pepperdine University ging Rowland nach Europa und arbeitete als Model unter anderem für Gucci, Versace und J. Crew.

Auf Vorschlag von Bruce Weber begann er kleine Rollen im Film und Theater zu übernehmen.

Den Durchbruch hatte Rowland in der Sci-Fi-Serie Space 2063 von James Wong und Glen Morgan. Obwohl das Casting für die Serie katastrophal war, brachten Morgan und Wong Rowland dazu, den genetisch konstruierten InVitro Cooper Hawkes zu spielen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Film[Bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]