Rodolphe Laflamme

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rodolphe Laflamme

Toussaint-Antoine-Rodolphe Laflamme, PC, QC (* 15. Mai 1827 in Montréal; † 7. Dezember 1893 in Montréal) war ein kanadischer Politiker, Rechtsanwalt und Professor der Rechtswissenschaft. Er gehörte der Liberalen Partei an und war von 1872 bis 1878 Abgeordneter im Unterhaus. Im Jahr 1849 gehörte er zu den Unterzeichnern des Montrealer Annexionsmanifest.[1] In der Regierung von Alexander Mackenzie war er Minister für Steuern (1876–77) und Justizminister (1877–78).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Elisabeth Abbott: The Reluctant P.M.: Notes on the Life of Sir John Abbott Canada's Third Prime Minister. Selbstverlag, Sainte Anne de Bellevue 1997, ISBN 0-921370-09-1, S. 62, LCCN 98-108634, OCLC 38104645.

Weblinks[Bearbeiten]