Rodrigues-Nachtreiher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rodrigues-Nachtreiher †
Schädel und andere Knochen

Schädel und andere Knochen

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Schreitvögel (Ciconiiformes)
Familie: Reiher (Ardeidae)
Gattung: Nycticorax
Art: Rodrigues-Nachtreiher †
Wissenschaftlicher Name
Nycticorax megacephalus
Milne-Edwards, 1873

Der Rodrigues-Nachtreiher (Nycticorax megacephalus) ist nur von einem alten Reisebericht von François Leguat bekannt, der ihn im 17. Jahrhundert beschrieb. Der Reiher war beschränkt flugfähig und legte grünliche Eier, sein Gefieder ähnelte dem des Gemeinen Nachtreihers. Der Rodrigues-Nachtreiher war ein guter Läufer und schlechter Flieger.

Literatur[Bearbeiten]

  • James A. Kushlan & James A. Hancock: Herons. Oxford University Press, 2005, ISBN 0198549814

Weblinks[Bearbeiten]

  • Nycticorax megacephalus in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2008. Eingestellt von: BirdLife International, 2008. Abgerufen am 31. Januar 2009