Roger von Wendover

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roger (von) Wendover (* in Wendover, Buckinghamshire; † 6. Mai 1236) war ein englischer Mönch und Chronist in der Benediktinerabtei St Albans.

Roger von Wendover verfasste ab ca. 1204 (evtl. auch später) die Weltchronik Flores Historiarum, die versucht, die Ereignisse von der Erschaffung der Welt bis zum Jahr 1234 darzustellen. Die Chronik wurde ab 1239 von Matthäus Paris als Chronica Major fortgesetzt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Karl Schnith: England in einer sich wandelnden Welt (1189–1259): Studien zu Roger Wendover und Matthäus Paris. Hiersemann, Stuttgart 1974, ISBN 3-7772-7404-6