Rolo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Rolo (Begriffsklärung) aufgeführt.
Einige US-Rolo-Stücke

Rolo ist ein Markenname von kegelstumpfförmiger Schokolade mit einem Karamell-Kern. Sie wird allgemein von Nestlé produziert, in den USA jedoch seit 1969 unter der Lizenz der Hershey Company. In der amerikanischen Version ist das Karamell dick und zäh und nicht laufend, wie in anderen Ländern.

Geschichte[Bearbeiten]

Rolos wurden 1932 in England entwickelt und eingeführt.[1] Sie kamen 1952 unter der Marke Choc-o-Roll nach Deutschland.[2] 1971 erfolgte auch in Deutschland die Umbenennung in Rolo.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Markenregister Rolo
  2. Markenregister Choc-o-Rolo