Roman Andrejewitsch Sludnow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Roman Sludnow Schwimmen
Roman Sludnov.jpg

Roman Sludnow 2010

Persönliche Informationen
Name: Roman Andrejewitsch Sludnow
Nationalität: RusslandRussland Russland
Schwimmstil(e): Brust
Geburtstag: 24. Februar 1980
Geburtsort: Omsk
Größe: 1,88 m
Gewicht: 74 kg

Roman Andrejewitsch Sludnow (russisch Роман Андреевич Слуднов, wiss. Transliteration Roman Andreevič Sludnov; * 24. Februar 1980 in Omsk) ist ein russischer Schwimmer.

Leben[Bearbeiten]

Bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney gewann er die Bronzemedaille über 100 m Brust. Bei den Vorausscheidungen für die Olympischen Spiele schwamm er als erster Mensch über 100 m Brust unter einer Minute.

Im Jahr 2001 wurde er zu Europas Schwimmer des Jahres gewählt, nachdem er zuvor bei den Schwimmweltmeisterschaften 2001 die Goldmedaille über 100 m Brust gewonnen hatte. Bei den Schwimmeuropameisterschaften 2006 in Budapest errang Sludnow die Goldmedaille über 100 m Brust und mit der 4×100 m Lagenstaffel.

Am 29. Juni 2001 erreichte Sludnow in Moskau als Erster eine Bestzeit von unter einer Minute 00:59,97 in 100 m Brust.

Weblinks[Bearbeiten]