Romance Is Boring

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Romance Is Boring
Studioalbum von Los Campesinos!
Veröffentlichung 26. Januar 2010 (USA)
1. Februar 2010 (UK)
Aufnahme 2009
Label Arts & Crafts (US)
Wichita Recordings (UK)
Format CD, LP
Genre Indie-Pop, Indie-Rock
Anzahl der Titel 15
Laufzeit 48 min 22 s

Besetzung

Produktion John Goodmanson
Studio März - Juni 2009 in den Carriage House Studios, Stamford, Connecticut; Two Sticks Audio, Seattle
Chronologie
We Are Beautiful, We Are Doomed
(2008)
Romance Is Boring

Romance Is Boring ist das dritte Studioalbum der walisischen Indie-Pop-Band Los Campesinos!. Es wurde an verschiedenen Studios in den Vereinigten Staaten und Wales aufgenommen und produziert von John Goodmanson.[1] Veröffentlicht wurde es am 26. Januar 2010 in den USA und am 1. Februar in Großbritannien. In Deutschland erschien Romance Is Boring am 29. Januar.[2] Das Album beinhaltet Gastauftritte von Jamie Stewart von Xiu Xiu, Zac Pennington von Parenthetical Girls und Jherek Bischoff von The Dead Science.[2] Das Album handelt laut Frontmann Gareth von „Tod und Fußball“. Albumcover und Artwork stammt von der Fotografin Cari Ann Wayman.

Titelliste[Bearbeiten]

Alle Liedtexte wurden von Gareth geschrieben (Titel vier und elf von Aleks und Gareth). Alle Lieder wurde von Tom komponiert und alle Geigenstücke von Harriet und Tom.

  1. In medias res – 4:42
  2. There Are Listed Buildings – 2:54
  3. Romance Is Boring – 2:35
  4. We've Got Your Back (Documented Minor Emotional Breakdown #2) – 4:29
  5. Plan A – 2:02
  6. 200-102 – 0:53
  7. Straight in at 101 – 3:55
  8. Who Fell Asleep In – 4:11
  9. I Warned You: Do Not Make an Enemy of Me – 2:47
  10. Heart Swells/100-1 – 0:46
  11. I Just Sighed. I Just Sighed, Just So You Know – 4:38
  12. A Heat Rash in the Shape of the Show Me State; or, Letters from Me to Charlotte – 3:43
  13. The Sea Is a Good Place to Think of the Future – 4:24
  14. This Is a Flag. There Is No Wind – 3:28
  15. Coda: A Burn Scar in the Shape of the Sooner State – 2:52
  16. Too Many Flesh Suppers (iTunes Bonus Track) – 4:49

Rezeption[Bearbeiten]

Die Kritiken zum Album waren größtenteils positiv. Bei Metacritic hat Romance Is Boring eine Durchschnittsbewertung von 75, basierend auf 28 Kritiken.[3]

Josh Modell vom Spin Magazin vergab 3,5 von 5 Punkten und bezeichnete Gareth Campesinos! als „einen der bewegendsten und sarkastischsten Liedtextschreiber seit Jahren“.[4] Lisa Wrights (NME) Kritik war ebenfalls mit 8 von 10 Punkten sehr positiv: „Was Romance Is Boring besonders zu einem bedeutenden Schritt vorwärts macht ist seine unglaubliche strukturelle Zusammenhängigkeit die trotzdem alles was sie zuvor veröffentlicht haben wegbläst, in Sachen strukturelle Komplexität, technisches Können und allgemeines Experimentieren; jeder Track scheint ein Element zu nehmen, welches zuvor schon angespielt wurde und dehnt es zu einer vollen Form aus.“[5]

Charts[Bearbeiten]

Charts (2010) Höchste
Position
UK Albums Chart 92
US Top Heatseekers 3[6]
US Top Independent 28[7]

Weitere Besetzung[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Los Campesinos! on Recording Romance Is Boring. EQ, abgerufen am 29. April 2010 (englisch).
  2. a b Ryan Dombal: Los Campesinos! Announce New LP. Pitchfork, 26. Oktober 2009, abgerufen am 29. April 2010 (englisch).
  3. Romance Is Boring reviews. Metacritic, abgerufen am 29. April 2010 (englisch).
  4. Josh Modell: Los Campesinos!, 'Romance Is Boring' (Arts & Crafts). Spin, 23. Dezember 2009, abgerufen am 6. Juli 2010 (englisch).
  5. Lisa Wright: Album review: Los Campesinos! - 'Romance Is Boring' (Wichita). NME, 1. Februar 2010, abgerufen am 6. Juli 2010 (englisch).
  6. Los Campesinos! Album & Song Chart History. Billboard, abgerufen am 29. Juni 2010 (englisch).
  7. Romance Is Boring - Los Campesinos! Billboard, abgerufen am 29. Juni 2010 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]