Romano di Lombardia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Romano di Lombardia
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Romano di Lombardia (Italien)
Romano di Lombardia
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Bergamo (BG)
Koordinaten: 45° 31′ N, 9° 45′ O45.5166666666679.75120Koordinaten: 45° 31′ 0″ N, 9° 45′ 0″ O
Höhe: 120 m s.l.m.
Fläche: 18 km²
Einwohner: 19.371 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.076 Einw./km²
Postleitzahl: 24058
Vorwahl: 0363
ISTAT-Nummer: 016183
Volksbezeichnung: Romanesi
Schutzpatron: San Defendente
Website: Romano di Lombardia

Romano di Lombardia ist eine Kleinstadt und Gemeinde (comune) in der norditalienischen Provinz Bergamo in der Lombardei. Die Stadt liegt etwa 45 Kilometer östlich von Mailand und etwa 25 Kilometer von Bergamo entfernt im Val Pardana. Seit 1962 hat die Gemeinde Stadtrechte durch einen Präsidialerlass erhalten.

La Rocca
Chiesa parrocchiale di Santa Maria Assunta e San Giacomo Maggiore, Romano di Lombardia

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die Festung (Rocca) aus dem 12. Jahrhundert,
  • Palazzo della Ragione', errichtet im 13. Jahrhundert mit zahlreichen Fresken und einem Portiko. Vormals Fischmarkt. Das Gebäude stammt vermutlich aus der römischen Antike, weist jedoch auch Merkmale (insbesondere der Portico) mit gotischem Stil auf. Der Portico entstand im 14. Jahrhundert durch Bartolomeo Colleoni.
  • Basilica di San Defendente (16. Jahrhundert)
  • Kirche San Giuseppe, aus dem 12. Jahrhundert
  • Barockheiligtum Madonna della Fontana

Persönlichkeiten der Stadt Romano di Lombardia[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Romano di Lombardia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.