Ronny Rosenthal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ronny Rosenthal
Spielerinformationen
Geburtstag 11. Oktober 1963
Geburtsort HaifaIsrael
Größe 180 cm
Position Linker Außenstürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1980-1986
1986-1988
1988-1989
1990-1993
1994-1997
1997-1999
Maccabi Haifa
FC Brügge
Standard Lüttich
FC Liverpool
Tottenham Hotspur
FC Watford
154 (44)
43 (15)
44 (20)
74 (21)
88 (4)
30 (8)
Nationalmannschaft
1984-1997 Israel 60 (11)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Ronny Rosenthal (* 11. Oktober 1963 in Haifa) ist ein ehemaliger israelischer Fußballspieler.

Der Stürmer begann seine Karriere bei Maccabi Haifa, einem damals noch weit vom heutigen Topteam entfernten Verein, und erzielte dort beim ersten Profispiel mit 16 Jahren seine ersten zwei Tore. Im Jahr 1980 stieg Maccabi in die erste Division auf und in der Saison 1983/84 gewann das Team die erste Meisterschaft.

Nach Differenzen ging Rosenthal zum FC Brügge. In den zwei Jahren dort gewann der Verein zwei Titel. Dann wechselte er zu Standard Lüttich, dort gelang ihm der internationale Durchbruch. Später wechselte er zum FC Liverpool. 1990 schoss Rosenthal in seinen 8 Spielen für Liverpool 7 Tore und wurde englischer Meister.

Später spielte er weniger erfolgreich und wechselte 1997 zum Aufstieg des FC Watford in die Premier League. Weitere Klubs waren Luton Town und die Tottenham Hotspurs.

Er bestritt 60 Länderspiele für Israel. 1999 beendete er mit 36 Jahren seine Spielerkarriere.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]