Rosette (Fell)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jaguar mit Rosetten

Eine Rosette ist in der Biologie das bestimmende Element mancher Fellzeichnungen, etwa beim Leoparden oder Jaguar. Sie besteht aus einer annähernd kreisförmigen Anordnung von braunschwarzen Flecken, dessen Zentrum etwas dunkler ist als die Fellgrundfarbe. Auf einem so gezeichneten Fell sind viele dieser Rosetten nebeneinandergesetzt.