Rosso Piceno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rosso Piceno ist ein italienischer Rotwein aus den Marken. Der Wein wird in den Provinzen Ancona, Macerata und Ascoli Piceno in zahlreichen Gemeinden bis auf eine Höhe von 700 m s.l.m. angebaut. 1693 Winzern bearbeiten 4791 ha zugelassenen Landes mit DOC Status.

Der Wein besteht zu 60 - 70 % aus der Rebsorte Sangiovese. Ergänzt wird mit Montepulciano (max. 40 %) sowie gelegentlich mit Trebbiano sowie Passerina (insgesamt max. 15 %). Der Wein reift 6 Monate in Eichenfässer sowie anschließend 6 - 12 Monate in der Flasche, bevor er vermarktet wird. Der Rosso Piceno kann beim Käufer 2 - 3 Jahre gelagert werden.

  • Farbe : rubinrot
  • Duft : ausgeprägt und lang anhaltend.
  • Alkoholgehalt: 11,5 - 13 Volumenprozent
  • Gesamtsäure: 5,5 - 7,5 Promille
  • Trinktemperatur: 17 - 18 °C

Tendenziell werden momentan Qualitätsweine mit einem hohen Anteil von Montepulciano hergestellt. Gewissen Winzern ist die Beschränkung auf max. 40 % zu eng und deklassieren ihre Weine zur IGT, um den Anteil noch deutlich zu erhöhen. Den Weinen wird damit mehr Struktur und Würze gegeben.

Produktionsmengen[Bearbeiten]

Provinz, Weinjahr, Menge in Hektoliter

  • Ancona (1990/91) 6966,05
  • Ancona (1991/92) 6933,0
  • Ancona (1992/93) 9081,0
  • Ancona (1993/94) 9476,0
  • Ancona (1994/95) 9859,0
  • Ancona (1995/96) 4562,0
  • Ancona (1996/97) 5614,0
  • Ascoli Piceno (1990/91) 3660,0
  • Ascoli Piceno (1991/92) 2639,0
  • Ascoli Piceno (1992/93) 8048,0
  • Ascoli Piceno (1993/94) 4329,85
  • Ascoli Piceno (1994/95) 11709,04
  • Ascoli Piceno (1995/96) 11479,0
  • Ascoli Piceno (1996/97) 12267,43
  • Macerata (1990/91) 2110,85
  • Macerata (1991/92) 2765,42
  • Macerata (1992/93) 5435,31
  • Macerata (1993/94) 4882,43
  • Macerata (1994/95) 4320,33
  • Macerata (1995/96) 2571,4
  • Macerata (1996/97) 3373,13

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]