Roth (Familienname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roth ist ein deutscher Familienname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten]

Roth kann ein Übername sein, der für die Eigenschaft der Farbe Rot steht, häufig ein Synonym für rothaarig. Es ist auch ein verbreiteter jüdischer Familienname, der ersatzweise für die Fahnenfarbe vom Stamm Ruben steht. Ebenso kann eine Ableitung von Rotbärtig oder aus Roth stammend herangezogen werden. Die italienische Variante, die auch einen jüdischen Hintergrund hat, ist Rossi (italienisch für rot). Etymologische Variante zur Farbe Rot ist die semantische Verwandtschaft mit „Rodung“, die sich über die Namen Roden und Rode zeigt.

Bekannte Namensträger[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

  • Benno Roth (1903–1983), österreichischer Pädagoge und Kirchenhistoriker
  • Bertrand Roth (1855–1938), Schweizer Komponist und Pianist
  • Birgit Roth (* 1968), deutsche Medienwissenschaftlerin und Politikerin (SPD)
  • Bobby Roth (* 1950), US-amerikanischer Regisseur
  • Bruno Roth (1911–1998), deutscher Radrennfahrer

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

  • Ignaz Roth (1894–1972), deutscher Politiker (SPD)
  • Iwan Roth (* 1942), Schweizer Saxophonist und Hochschullehrer

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

N[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

U[Bearbeiten]

  • Ulrich Roth (* 1954), deutscher Musiker, siehe Uli Jon Roth
  • Ulrich Roth (* 1962), deutscher Handballspieler und Musikmanager („Uli“ Roth)


V[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]