RotorWay Exec

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RotorWay Exec(utive)
RotorWay Exec 90
Typ: Bausatzhubschrauber
Entwurfsland: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Hersteller: RotorWay International
Erstflug: 1980
Indienststellung: 1980
Produktionszeit: ab 1980
Cockpit

Die RotorWay Exec ist ein zweisitziger, einmotoriger Bausatz-Hubschrauber des amerikanischen Herstellers RotorWay International mit Kolbenmotor.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Hubschrauber wurde 1980 als Exec 90 auf dem Markt eingeführt. Nach einer Insolvenz und der Neugründung von RotorWay kam 1990 eine verbesserte Exec 90 auf den Markt. Im August 1994 wurde die Exec 90 durch die Exec 162F abgelöst. Die Maschine wird als Bausatz ohne Lackierung und Avionik verkauft.

Technik[Bearbeiten]

Es handelt sich um ein in Kunststoff/Metallbauweise gefertigtes Modell mit einer konventionellen Haupt-/Heckrotorauslegung und einem Kufenfahrwerk. Beim Bausatz werden die kritischen Teile vorgefertigt geliefert. Der Kabelbaum ist fertig konfektioniert. Die Bauzeit beträgt laut Werksangabe für einen erfahrenen Mechaniker etwa 500 Stunden für den normalen Bausatz und 250 Stunden für den heute nur noch lieferbaren Schnellmontagebausatz.

Wie sein Vorgänger verfügte er über einen 4-Zylinder-Boxermotor mit Vergaser. Besonderheit sind die asymmetrisch profilierten Rotorblätter des Zweiblatt-Hauptrotors, die den Autorotationsvorgang erleichtern. Der Heckrotor wird über Riemen angetrieben, um ein kompliziertes und teures Getriebe zu vermeiden.

Aktuell wird die Exec 162F geliefert, welche als wesentliche Neuerung über ein Einspritztriebwerk mit FADEC verfügt. Ältere Exec können mit einer Ausbaustufe auf den aktuellen Stand nachgerüstet werden.

Bis August 2003 konnten 700 Bausätze ausgeliefert werden. Der Preis liegt bei USD 100.000,– (2010).

Versionen[Bearbeiten]

Exec90
Vorgängermodell der 162F mit Vergasermotor.
162E
Eine für den russischen Markt abgeänderte Version.
Exec 162F
Aktuell erhältliche Version der Exec.
Exec 162 Pro
Eine vom Hersteller nicht freigegebene oder erhältliche Version der Firma Pro-Drive Inc. mit leistungssteigernden Umbauten.
JetExec
Eine vom Hersteller nicht freigegebene oder erhältliche Version. Wellenturbinen-Umbaussatz der Firma Kiss Aviation (Perris im US-Bundesstaat Kalifornien); mittels einer 112 kW Solar T-62T-32 Titan Turbine.

Technische Daten Exec 162F[Bearbeiten]

(Herstellerangaben)

Kenngröße Daten (metrisch) bei ISA
Besatzung 2
Rumpflänge 9 m
Hauptrotordurchmesser 7,6 m
Heckrotordurchmesser 1,2 m
Höhe  2,4 m
Leermasse 442 kg
Externe Nutzlast
Startmasse 680 kg
Antrieb 1 x RotorWay RI 162 (4-Zylinder-4-Takt-Boxermotor mit 2659 cm3 Hubraum und Wasserkühlung)
Treibstoff 64 Liter (von 92 bis 100 Oktan)
Startleistung 150 PS bei 4.250 min-1
Steigrate 305 m/min
HIGE 2.130 m
HOGE 1.065 m
Dienstgipfelhöhe 3.047 m
Reisegeschwindigkeit 153 km/h
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Reichweite 290 km

Weblinks[Bearbeiten]