Rotterdam (Schiff, 1997)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rotterdam
Kreuzfahrtschiff Rotterdam in Rostock 2012

Kreuzfahrtschiff Rotterdam in Rostock 2012

p1
Schiffsdaten
Flagge NiederlandeNiederlande Niederlande
Schiffstyp Kreuzfahrtschiff
Klasse Rotterdam-Klasse
Rufzeichen PDGS
Heimathafen Rotterdam
Eigner Holland America Tours[1]
Bauwerft Fincantieri
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
237,95 m (Lüa)
Breite 32,25 m
Tiefgang max. 8,0 m
Vermessung 61.849 BRZ
 
Besatzung 593
Maschine
Geschwindigkeit max. 25 kn (46 km/h)
Transportkapazitäten
Tragfähigkeit 6.354 tdw
Zugelassene Passagierzahl 1.320
Sonstiges
Klassifizierungen

Lloyd’s Register of Shipping

Registrier-
nummern

IMO 9122552

Die Rotterdam ist ein Kreuzfahrtschiff der Holland-America Line.

Die Reederei hat seit der Gründung 1871 mehrfach Schiffe auf den Namen Rotterdam getauft. Das aktuell in Betrieb befindliche 5-Sterne-Schiff erhielt 1997 als sechstes diesen Namen.

Die Rotterdam war im Sommer 2008 hauptsächlich in Nord- und Ostsee, danach auch im Mittelmeer und in Mittelamerika unterwegs.

Die Rotterdam hat den gleichen Tonnagewert wie die Amsterdam, Volendam und Zaandam. Während Volendam und Zaandam gleich aufgeteilt sind, haben sowohl Amsterdam als auch Rotterdam abweichende Decksgrundrisse.

Bildergalerie[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rotterdam – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Rotterdam, Vessel Status - 9122552 (inglise keeles)