Roxane Mesquida

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Roxane Mesquida, 2010.

Roxane Mesquida (* 1. Oktober 1981[1] in Marseille, Bouches-du-Rhône) ist eine französische Filmschauspielerin.[2]

Leben[Bearbeiten]

Die in Le Pradet aufgewachsene Roxane Mesquida wollte zunächst Kunst studieren, entschied sich dann aber für eine Karriere als Schauspielerin, nachdem sie im Alter von 11 Jahren von Regisseur Manuel Pradal entdeckt wurde. Pradal besetzte Mesquida 1998 in einer Nebenrolle in seinem Drama Kleine Engel, kleine Haie. In Catherine Breillats mehrfach ausgezeichnetem Drama Meine Schwester spielte Mesquida neben Anaïs Reboux die Hauptrolle.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

TV[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Roxane Mesquida in der Internet Movie Database (englisch)
  2. diekinokritiker.de abgerufen am 15. November 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Roxane Mesquida – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien