Royal Princess

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Royal Princess
Royal Princess (9038666095).jpg
p1
Schiffsdaten
Flagge BermudaBermuda Bermuda
Schiffstyp Kreuzfahrtschiff
Klasse Royal-Klasse (Typschiff)
Rufzeichen ZCEI3
Heimathafen Hamilton
Eigner Carnival Corporation & plc
Reederei Princess Cruises
Bauwerft Fincantieri, Monfalcone
Bestellung 17. Februar 2010
Kiellegung 20. Oktober 2011
Taufe 13. Juni 2013
Stapellauf 16. August 2012
Übernahme 4. Juni 2013
Indienststellung 13. Juni 2013
Verbleib in Dienst
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
330,0 m (Lüa)
Breite 38,4 m
Tiefgang max. 8,5 m
Vermessung 142.714 BRZ
 
Besatzung ca. 2.000
Maschine
Maschine Dieselelektrischer Antrieb
2 × elektr. Propellermotoren (VEM Sachsenwerk), je 18 MW; Wellenanlage[1]
Maschinen-
leistungVorlage:Infobox Schiff/Wartung/Leistungsformat
36.000 kW (48.946 PS)
Energie-
versorgung
2 × Dieselmotor (Wärtsilä 14V46F)
2 × Dieselmotor (Wärtsilä 12V46F)[1]
Generator-
leistungVorlage:Infobox Schiff/Wartung/Leistungsformat
62.000 kW (84.297 PS)
Propeller 2 × Festpropeller
Transportkapazitäten
Tragfähigkeit 12.512 tdw
Zugelassene Passagierzahl 3.600[1]
Sonstiges
Klassifizierungen

Lloyd’s Register of Shipping

Registrier-
nummern

IMO 9584712

Die Royal Princess ist ein Kreuzfahrtschiff der US-amerikanischen Reederei Princess Cruises. Das Typschiff der neuen Royal-Klasse ist das dritte Schiff, das diesen Namen trägt und größte seiner Art, das von dem italienischen Schiffbaukonzern Fincantieri auf der Werft in Monfalcone gebaut wurde.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Royal Princess wurde zusammen mit dem Schwesterschiff Regal Princess am 17. Februar 2010 bestellt. Der Bau begann am 15. März 2011 mit dem Zuschnitt der ersten Stahlplatten auf der Werft Fincantieri in Monfalcone. Die Kiellegung war am 20. Oktober 2011. Der Stapellauf folgte am 16. August 2012 statt. Das Schiff wurde am 4. Juni 2013 vom Eigentümer übernommen. Am 13. Juni 2013 wurde das Schiff getauft. Die Jungfernfahrt begann am 16. Juni 2013.[1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: IMO 9584712 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. a b c d e motorship.com: Fincantieri's largest-ever continues cruise tradition. Abgerufen am 25. April 2012.