Royal Troon Golf Club

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Old Course (Championship)
Royal Troon Old Course Clubhouse - geograph.org.uk - 1112739.jpg
Old Course Clubhaus
Platzdaten
Koordinaten: 55° 31′ 58″ N, 4° 39′ 3″ W55.532723-4.650823
Bespielbar seit: 1878
Par: 71
Länge: 7175 Yards
Charakter: Links
Portland Course
Koordinaten: 55° 31′ 58″ N, 4° 39′ 3″ W55.532723-4.650823
Bespielbar seit: 1895
Par: 71
Länge: 6289 Yards
Charakter: Links
Craigend Course (9-Loch/Par3)
Koordinaten: 55° 31′ 58″ N, 4° 39′ 3″ W55.532723-4.650823
Bespielbar seit:
Par: 71
Länge: 1191 Yards
Charakter: 9-Loch Par 3 Kurzplatz

Der Royal Troon Golf Club ist einer der Premium-Golfclubs des Vereinigten Königreichs, der etwas südlich der Stadt Troon in Schottland liegt. Er ist ein Vertreter der für das „Ur“-Golf typischen Links Plätze und ist seit 1923 Teil des „Rota“ genannten Turnus der Plätze, die die offenen Britischen Golfmeisterschaften (British Open) austragen dürfen.

Der Club verfügt über zwei 18-Loch Plätze, den direkt an der Küstenlinie liegende, und als Championshipplatz genutzten "Old Course" und den "Portland Course", der durch den Old Course vom Strand getrennt ist. Des Weiteren verfügt er über einen 9-Loch Kurzplatz (Craigend Course) mit Par-3 Löchern.

Südlich des Old Courses schließt sich direkt der Prestwick Golf Club an, der erste Austragungsort der British Open von 1860 bis 1872.

Turniere[Bearbeiten]

Gewinner der British Open[Bearbeiten]

Jahr Gewinner Ergeb.
Gewinn (£)
R1 R2 R3 R4 Total
1923 Arthur Havers EnglandEngland 73 73 73 76 295 75
1950 Bobby Locke SudafrikaSüdafrika 69 72 70 68 279 (-9) 300
1962 Arnold Palmer Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 71 69 67 69 276 (-12) 1.400
1973 Tom Weiskopf Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 68 67 71 70 276 (-12) 5.500
1982 Tom Watson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 69 71 74 70 284 (-4) 32.000
1989 Mark Calcavecchia Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 71 68 68 68 275 (-13) 80.000
1997 Justin Leonard Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 69 66 72 65 272 (-12) 250.000
2004 Todd Hamilton Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 71 67 67 69 274 (-10) 720.000

Die Open Championship soll erneut im Jahr 2016 im Royal Troon stattfinden.[1]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Royal Troon to host 2016 Open Championship. In: The Open Championship. 20. Juni 2012. Abgerufen am 30. Juli 2012.