Rudy Poeschek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Rudy Poeschek Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 29. September 1966
Geburtsort Terrace, British Columbia, Kanada
Größe 188 cm
Gewicht 94 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 1985, 12. Runde, 238. Position
New York Rangers
Spielerkarriere
1982–1983 Vernon Lakers
1983–1984 Kamloops Junior Oilers
1984–1987 Kamloops Blazers
1987–1988 Colorado Rangers
1988–1990 New York Rangers
1990–1991 Binghamton Rangers
1991–1992 Moncton Hawks
1992–1993 St. John’s Maple Leafs
1993–1997 Tampa Bay Lightning
1997–1999 St. Louis Blues
1999–2001 Houston Aeros

Rudolph Leopold Poeschek (* 29. September 1966 in Terrace, British Columbia) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler. Während seiner Karriere spielte der Verteidiger zwischen 1987 und 2000 für die New York Rangers, Winnipeg Jets, Tampa Bay Lightning und St. Louis Blues in der National Hockey League.

Karriere[Bearbeiten]

Die New York Rangers sicherten sich die Rechte an Poeschek in der zwölften Runde an 238. Stelle beim NHL Entry Draft 1985. Er spielte drei Jahre für die Kamloops Blazers in der Western Hockey League, wo er sich als hartnäckiger Enforcer etablierte. In der Saison 1987/88 spielte Poeschek sein erstes Spiel bei den Rangers. In der folgenden Saison absolvierte er 52 Spiele bei den Rangers und beendete diese mit 199 Strafminuten.

Noch vor der Saison 1993/94 nahmen ihn die Tampa Bay Lightning unter Vertrag. Poeschek spielte vier Spielzeiten bei Lightning, bevor er von den St. Louis Blues verpflichtet wurde. Er spielte dort ein ganzes Jahr sowie teilweise zwei weitere Spieljahre. Eine Saison spielte er bei den Houston Aeros aus der IHL, bevor er sich nach der Saison 2000/01 aus dem aktiven Sport zurückzog.

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM
1982–83 Vernon Lakers BCJHL 54 4 10 14 100
1983–84 Kamloops Junior Oilers WHL 47 3 9 12 93 8 0 2 2 7
1984–85 Kamloops Blazers WHL 34 6 7 13 100 15 0 3 3 56
1985–86 Kamloops Blazers WHL 32 3 13 16 92 16 3 7 10 40
1986–87 Kamloops Blazers WHL 54 13 18 31 153 13 1 4 5 39
1987–88 Colorado Rangers IHL 82 7 31 38 210 12 2 2 4 31
1987–88 New York Rangers NHL 1 0 0 0 2
1988–89 Denver Rangers IHL 2 0 0 0 6
1988–89 New York Rangers NHL 52 0 2 2 199
1989–90 Flint Spirits IHL 38 8 13 21 109 4 0 0 0 16
1989–90 New York Rangers NHL 15 0 0 0 55
1990–91 Binghamton Rangers AHL 38 1 3 4 162
1990–91 Moncton Hawks AHL 23 2 4 6 67 9 1 1 2 41
1990–91 Winnipeg Jets NHL 1 0 0 0 5
1991–92 Moncton Hawks AHL 63 4 18 22 170 11 0 2 2 46
1991–92 Winnipeg Jets NHL 4 0 0 0 17
1992–93 St. John’s Maple Leafs AHL 78 7 24 31 189 9 0 4 4 13
1993–94 Tampa Bay Lightning NHL 71 3 6 9 118
1994–95 Tampa Bay Lightning NHL 25 1 1 2 92
1995–96 Tampa Bay Lightning NHL 57 1 3 4 88 3 0 0 0 12
1996–97 Tampa Bay Lightning NHL 60 0 6 6 120
1997–98 St. Louis Blues NHL 50 1 7 8 64 2 0 0 0 6
1998–99 St. Louis Blues NHL 16 0 0 0 33
1999–00 Worcester IceCats AHL 5 0 0 0 4
1999–00 Houston Aeros IHL 32 2 6 8 51
1999–00 St. Louis Blues NHL 12 0 0 0 24
2000–01 Houston Aeros IHL 67 3 13 16 66 7 0 0 0 8
NHL gesamt 364 6 25 31 817 5 0 0 0 18

Weblinks[Bearbeiten]