Rufname

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rufname steht für:

  • den vollen Personennamen vor der Neuzeit und weltweit, Einzelnamen, oft mit deskriptiven „von“-Zusätzen, beim Adel bis heute.
  • die Individualnamen-Unterscheidung zum Familiennamen, den Vornamen.
  • die sich einbürgernde Ansprache der Person, meist den (ersten) Vornamen, auch einen anderen Vornamen, Spitznamen, ein Pseudonym: siehe Übername.

Siehe auch

 Wiktionary: Rufname – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.