Rumänische Eishockeyliga 1973/74

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rumänische Eishockeyliga
◄ vorherige Saison 1973/74 nächste ►
Meister: CSA Steaua Bukarest
• Rumänische Eishockeyliga

Die Saison 1973/74 war die 44. Spielzeit der rumänischen Eishockeyliga, der höchsten rumänischen Eishockeyspielklasse. Meister wurde zum insgesamt 14. Mal in der Vereinsgeschichte CSA Steaua Bukarest.

Modus[Bearbeiten]

Zunächst absolvierten die acht Mannschaften eine gemeinsame Hauptrunde. Anschließend wurde eine Final- bzw. Abstiegsrunde durchgeführt. Für einen Sieg erhielt jede Mannschaft zwei Punkte, bei einem Unentschieden gab es einen Punkt und bei einer Niederlage null Punkte.

Hauptrunde[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Klub Sp S U N T GT Punkte
1. CSA Steaua Bukarest 14 13 1 0 121 13 27
2. Dinamo Bukarest 14 12 1 1 159 28 25
3. SC Miercurea Ciuc 14 9 0 5 65 52 18
4. CSM Dunărea Galați 14 5 3 6 55 52 13
5. Agronomia Cluj 14 6 1 7 52 81 13
6. IPGG Bukarest 14 3 2 9 41 90 8
7. Târnava Odorheiu Secuiesc 14 2 1 11 44 134 5
8. Liceul Miercurea Ciuc 14 1 1 12 34 121 3

Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

Finalrunde[Bearbeiten]

Klub Sp S U N T GT Punkte
1. CSA Steaua Bukarest 18 14 2 2 99 32 30
2. Dinamo Bukarest 18 14 2 2 123 45 30
3. SC Miercurea Ciuc 18 4 0 14 56 126 8
4. CSM Dunărea Galați 18 2 0 16 46 121 4

Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

Abstiegsrunde[Bearbeiten]

Klub Sp S U N T GT Punkte
5. Agronomia Cluj 18 14 0 4 89 56 28
6. IPGG Bukarest 18 9 2 7 64 60 20
7. Liceul Miercurea Ciuc 18 5 3 10 47 75 13
8. Târnava Odorheiu Secuiesc 18 4 3 11 64 93 11

Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

Weblinks[Bearbeiten]