Rundfunkjahr 1977

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

◄◄1973197419751976Rundfunkjahr 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 |  | ►►
Weitere Ereignisse

1977: Helmut Schmidt wendet sich via Fernsehen an die Schleyer-Entführer

Allgemein[Bearbeiten]

Hörfunk[Bearbeiten]

  • 15. Februar – Die ARD eröffnet ein Korrespondentenbüro in Peking.
  • 13. Juni – Auf Ö1 startet die werktägliche Anrufersendung Von Tag zu Tag. In der auch als "Ö1 Tagebuch" genannten Reihe, die zunächst Vormittags auf Sendung geht, aber noch im gleichen Jahr auf einen (bis heute fixen) Programmplatz am frühen Nachmittag wechselt, werden Gäste zu verschiedenen, oft tagesaktuellen Themen eingeladen, an die Hörer Fragen richten können. In der ersten, von Volkmar Parschalk moderierten Sendung ist der Schriftsteller Manès Sperber zu Gast.
  • 9. Oktober – Der österreichische Hörfunksender Ö1 überträgt den simultanen Stereoton zum ersten ORF-Stereokonzert im Fernsehen.
  • 15. Oktober – Start der Ö1-Featurereihe Hörbilder mit dem von Alfred Treiber und Richard Goll gestalteten Feature Zeltweg - Akustisches Portrait eines Spektakels.

Fernsehen[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

  • 23. Januar – Otto Lüthje, deutscher Schauspieler, stirbt 74-jährig in Hamburg. Er war vor allem durch die zahlreichen Fernsehübertragungen aus dem Hamburger Ohnsorg-Theater bekannt.
  • 21. Juli – Henry Vahl, deutscher Schauspieler, bekannt durch das Ohnsorg-Theater, stirbt 79-jährig in Hamburg.
  • 5. August – Gerhard Just, deutscher Schauspieler, stirbt 73-jährig in Tübingen. Er wirkte in weit über 100 Hörspielen mit.
  • 19. August – Groucho Marx, US-amerikanischer Schauspieler, Mitglied der Comedy-Truppe Marx Brothers, stirbt 86-jährig in Los Angeles. Er moderierte zwischen 1947 und 1961 die zunächst im Hörfunk und später im Fernsehen ausgestrahlte äußerst populäre Quizshow You Bet Your Life.
  • 4. Oktober – Alfred Pongratz, deutscher Schauspieler stirbt 77-jährig in München.
  • 14. Oktober – Bing Crosby, US-amerikanischer Schauspieler und Hörfunkmoderator stirbt 74-jährig in Madrid.
  • 22. Dezember – Ernst Waldbrunn, österreichischer Schauspieler und Kabarettist stirbt 70-jährig in Wien. Waldbrunn wurde während der 1960er-Jahre durch zahlreiche Auftritte in für das Fernsehen aufgezeichneten Simpl-Programmen einer breiten Öffentlichkeit in Österreich bekannt.


Siehe auch[Bearbeiten]

 Portal: Hörfunk – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Hörfunk
 Portal: Fernsehen – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Fernsehen

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Chronik Deutscher Herbst“, in: Frankfurter Rundschau (Online-Ausgabe), abgerufen am 2. April 2009.