Sender Wachberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Rundfunksender Wachberg)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sender Wachberg
WEITRA
Sender Wachberg bei St. Martin
Sender Wachberg bei St. Martin
Basisdaten
Ort: St. Martin
Bundesland: Niederösterreich
Staat: Österreich
Höhenlage: 931 m ü. A.
Verwendung: Rundfunksender
Besitzer: Österreichische Rundfunksender GmbH
Bauzeit: 1968
Baukosten: 30. Mio ÖS
Baustoffe: Beton, Stahl, Stahlbeton
Gesamthöhe: 130 m
Daten der Sendeanlage
Letzter Umbau: Oktober 2007
Wellenbereich: UKW-Sender
Rundfunk: UKW-Rundfunk
Sendetyp: DVB-T
Positionskarte
Sender Wachberg (Österreich)
Sender Wachberg
Sender Wachberg
48.65253914.813331Koordinaten: 48° 39′ 9,1″ N, 14° 48′ 48″ O

Der Rundfunksender Wachberg ist ein Hybridturm mit einer Sendeeinrichtung des österreichischen Rundfunks für UKW und TV. Der Sender steht auf dem 931 Meter hohen Wachberg im Gemeindegebiet von St. Martin bei Weitra.

Konstruktion[Bearbeiten]

Der Mast wurde 1968 erbaut (Einweihung 3. August). Der Bau kostete seinerzeit 30 Millionen Schilling.[1]

Der 130 Meter hohe Antennenträger des Rundfunksenders Wachberg sieht auf den ersten Blick aus wie ein normaler abgespannter Stahlrohrmast. Erst aus der Nähe betrachtet fällt auf, dass dieser Sendemast nicht auf ebener Erde, sondern auf einem kleinen Betonturm, der auch die Betriebsräume beherbergt, steht (Hybridturm).

Programme und Frequenzen[Bearbeiten]

Analoger Rundfunk (UKW)[Bearbeiten]

Programmname Frequenz ERP
KRONEHIT Niederösterreich 90,2 MHz 3 kW
Ö1 92,7 MHz 2 kW
Radio Niederösterreich 95,7 MHz 2 kW
Ö3 98,1 MHz 2 kW
FM4 101,4 MHz 2 kW

Digitales Fernsehen (DVB-T)[Bearbeiten]

Seit 22. Oktober 2007 wird der Landesweite DVB-T Multiplex auch über die Sendeanlage Wachberg ausgestrahlt.

Multiplex Kanal Programme im Bouquet ERP Polarisation
MUX A K31 (554 MHz) ORF eins, ORF 2 Wien, ORF 2 Niederösterreich, ATV 14 kW horizontal

Analoges Fernsehen (PAL)[Bearbeiten]

Die analogen TV-Frequenzen wurden am 4. Februar 2008 abgeschaltet. Die analog ausgestrahlten Programme waren:

Programmname Kanal ERP Polarisation
ORF 1 K07 5 kW horizontal
ATV K55 100 kW horizontal
ORF 2 Niederösterreich K58 90 kW horizontal

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Geschichte Sankt Martin, st-martin.eu, Eintrag bei 1968.