Running with the Night

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Liedbeschreibung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Running with the Night
  DE 33 16.01.1984 (12 Wo.)
  UK 9 03.12.1983 (12 Wo.)
  US 7 04.02.1984 (19 Wo.)

Running with the Night ist ein Lied von Lionel Richie, welches er mit Cynthia Well schrieb und mit James Anthony Carmichael produzierte und das am 24. November 1983 veröffentlicht wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Das markante E-Gitarren-Solo wurde von Steve Lukather, einem Mitglied der Band Toto gespielt. Lukather erklärte dazu in einem Interview[2], dass es sich dabei um einen sog. „Take Zero“ handelt und er sich für die eigentliche Aufnahme nur aufwärmte. Als er im Anschluss den eigentlichen Take spielen wollte, erklärte ihm Richie aus dem Off, es wäre bereits aufgenommen worden und perfekt. Der Backgroundgesang stammt von Richard Marx, der auch bei All Night Long (All Night) und You Are den Backgroundgesang übernahm.

Das Lied ist 6:02 Minuten lang, wurde als zweite Single des Albums Can't Slow Down ausgekoppelt. Auf der B-Seite befindet sich das Lied Serves You Right.

Musikvideo[Bearbeiten]

Beim Musikvideo führte Bob Giraldi Regie, der auch zu Hello und Penny Lover die Regie führte. Zu Beginn des Videos platzt Lionel Richie mit einigen Freunden in eine Hochzeit und übt eine Choreografie ein.[3]

Coverversionen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Quellen Chartplatzierungen: DE / UK / US, abgerufen am 15. Mai 2010.
  2. GuitarPlayer - Steve Lukather Bonus Interview Outtakes August 2013
  3. Musikvideo auf Youtube.com