Rushlee Buchanan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rushlee Buchanan (* 20. Januar 1988 in Te Awamutu) ist eine neuseeländische Radrennfahrerin.

2005 wurde Rushlee Buchanan in Wien Vize-Weltmeisterin der Juniorinnen im Punktefahren. 2006 belegte sie bei den Neuseeländischen Bahn-Meisterschaften der Juniorinnen in der Einerverfolgung den zweiten Platz; im selben Jahr wurde sie Neuseeländische Junioren-Meisterin auf der Straße.

2010 und 2014 wurde Rushlee Buchanan neuseeländische Straßenmeisterin der Frauen; 2009 war sie schon Kriteriums-Meisterin geworden. Bei den Bahn-Weltmeisterschaften 2010 in Ballerup belegte sie gemeinsam mit Lauren Ellis und Alison Shanks den dritten Platz in der Mannschaftsverfolgung. Bei dem Rennen um den dritten Platz stellte die neuseeländische Mannschaft einen neuen Weltrekord (3:21,552 Minuten) auf. 2013 wurde sie zweifache Ozeanienmeisterin, im Scratch sowie in der Mannschaftsverfolgung (mit Lauren Ellis, Jaime Nielsen und Georgia Williams).

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]