Rushville (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rushville
Spitzname: The Ville
Rushville (Illinois)
Rushville
Rushville
Lage von Rushville im US-Bundesstaat Illinois
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
County:

Schuyler County

Koordinaten: 40° 7′ N, 90° 34′ W40.121048-90.563085205Koordinaten: 40° 7′ N, 90° 34′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 3212 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 783,4 Einwohner je km²
Fläche: 4,1 km² (ca. 2 mi²)
davon 4,1 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 205 m
Postleitzahl: 62681
Vorwahl: +1 217
FIPS:

17-66339

GNIS-ID: 417057
Bürgermeister: Scott Thompson

Rushville ist eine kleine Stadt im Mittleren Westen der USA und Verwaltungssitz des Schuyler County im Bundesstaat Illinois.

Geografie[Bearbeiten]

Laut United States Census Bureau besitzt Rushville eine Gesamtfläche von 4,1 km².
Das Gebiet um Rushville ist durch die Landwirtschaft geprägt. Hauptanbauprodukt ist Mais.
Rushville besitzt zwei Grundschulen, eine Middle-, sowie eine High School. Die Rushville High School wurde 2005 in Rushville-Industry High School umbenannt.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Rushville hat eine Bevölkerungszahl von 3212 Einwohnern (2000)[1]. Die Bevölkerungsdichte beträgt 789,9 Einwohner pro km². Die Bevölkerung setzt sich überwiegend aus Weißen zusammen (99,13 %).

Demografische Daten[Bearbeiten]

Rushville besitzt 1.397 Haushalte (2000). Die durchschnittliche Haushaltsgröße beträgt 2,22 und die durchschnittliche Familiengröße 2,78. Das Durchschnittsalter beträgt 42 Jahre.
Das Durchschnittseinkommen eines Haushaltes beträgt 30.450 USD

Geschichte[Bearbeiten]

Rushville wurde am 6. März 1826 zunächst als Rushton gegründet. Es wurde nach dem aus Philadelphia stammenden Mediziner Dr. William Rush benannt. Am 24. April 1826 wurde Rushton in Rushville umbenannt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. U.S. Census Bureau