Ruslan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ruslan, Russlan oder Rouslan (russisch Руслан) ist ein männlicher, russischer Vorname, der vom skandinavischen Wort Rysaland abstammt.[1] Er ist vor allem in der Russischen Föderation, in Tatarstan, der Ukraine, im Kaukasus, sowie Zentralasien weit verbreitet, während der Name in Westeuropa eher selten vorkommt. Die weibliche Namensversion ist Ruslana.

Namensträger[Bearbeiten]

Fiktive Personen[Bearbeiten]

Ruslan ist die Hauptfigur aus dem märchenhaften VerseposRuslan und Ljudmila“ (russisch Руслан и Людмила) von Alexander Sergejewitsch Puschkin. Auf der Geschichte basiert eine gleichnamige Oper, für die Michail Iwanowitsch Glinka die Musik und Nestor Kukolnik das Libretto schrieben.

Im verfilmten Werk Die Geschichte vom treuen Hund Ruslan (russisch Верный Руслан) von Georgi Wladimow ist Ruslan der Name eines Hundes, während in Driven to Kill, einem US-amerikanischen Thriller, der von Steven Seagal verkörperte Protagonist den Namen Ruslan Drachev trägt.

Namensgeber für ein Flugzeug[Bearbeiten]

Das Transportflugzeug Antonow An-124 Ruslan, das Ende der 1970er Jahre für die Armee der Sowjetunion konzipiert wurde, trägt ebenfalls den Namen Ruslan.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Name ist Ruslan, abngerufen am 22. Juni 2014 (russisch)