Russian River Valley AVA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Russian River Valley AVA

Weinberg im Russian River
Appellations-Typ: American Viticultural Area
Jahr der Gründung: 1983, überarbeitet 1987, 2003 und 2005[1]
Land: USA
Teil der Weinbauregion: Kalifornien, North Coast AVA, Northern Sonoma AVA, Sonoma Coast AVA, Sonoma County
Subregionen: Chalk Hill AVA, Green Valley of Russian River Valley AVA
Bestockte Anbaufläche: 4.050 Hektar (10.000 acre)[2]
Rebsorten: Alicante Bouschet, Arneis, Barbera, Black Muscat, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Canaiolo nero, Carignan, Chardonnay, Chenin Blanc, Cinsault, Dolcetto, Early Burgundy, Freisa, Gewürztraminer, Grenache, Malbec, Mammolo, Marsanne, Merlot, Muscat Canelli, Petit Verdot, Petite Sirah, Pinot Blanc, Pinot Gris, Pinot Meunier, Pinot Noir, Pinotage, Roussanne, Sangiovese, Sauvignon Blanc, Sémillon, Syrah, Trousseau Gris, Viognier, Zinfandel[2]

Russian River Valley AVA (anerkannt seit dem 21. Oktober 1983) ist ein Weinbaugebiet im US-Bundesstaat Kalifornien. Das Gebiet liegt im Verwaltungsgebiet Sonoma County in unmittelbarer Umgebung des Russian River und grenzt im Süden an die Gemeinde Sebastopol.

Die Herkunftsbezeichnung steht für fast ein Sechstel der Rebflächen des Sonoma County. Das Russian River Valley verfügt über ein eher kühles Klima, das von den morgendlichen Nebeln des nahe gelegenen Pazifischen Ozeans beeinflusst wird. Daher gedeihen hier die frühreifenden Rebsorten Spätburgunder und Chardonnay ganz ausgezeichnet.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Russian River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Code of Federal Regulations. "§ 9.66 Russian River Valley." Title 27: Alcohol, Tobacco and Firearms; Part 9 — American Viticultural Areas; Subpart C — Approved American Viticultural Areas. Letzter Seitenaufruf 4. Januar 2008.
  2. a b c Appellation America (2007). "Russian River Valley (AVA): Appellation Description". Letzter Seitenaufruf 4. Januar 2008.