Russian Standard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Logo der Wodkamarke
Flasche Russischer Standard

Russian Standard (russisch Русский стандарт, transkribiert Russkij standart) ist ein Unternehmen mit Sitz in Sankt Petersburg, welches unter gleichem Namen verschiedene Wodka-Marken produziert und vertreibt.

Geschichte[Bearbeiten]

1992 gründete der Oligarch Rustam Tariko in Sankt Petersburg das Unternehmen Russian Standard. Der gleichnamige Wodka wurde 1998 eingeführt. Mit 67 Prozent Marktanteil war Russian Standard bereits im Jahr 2006 Marktführer im Premiumsegment in Russland. Im Dezember 2006 kaufte Rustam Tariko für 2,2 Mio. Euro die Domain „www.vodka.com“ von einem Unbekannten. Er bezahlte damit eine der zu diesem Zeitpunkt höchsten bekannten Summen für eine Domain.

Tarikos Roust Corporation übernahm im Jahr 2013 den Spirituosenhersteller Central European Distribution Corporation (CEDC)[1] und besitzt nunmehr weitere Wodkamarken wie den seit 1998 produzierten russischen Wodka Зелёная Марка (Green Mark) und den polnischen aromatisierten Wodka Żubrówka. Auf dem deutschen Markt werden diese Wodkas von der Hamburger Borco-Marken-Import vertrieben.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.thespiritsbusiness.com/2013/06/russian-standard-completes-cedc-takeover/

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Russian Standard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien