Russische Dienstgrade und Distinktionsabzeichen bis 1917

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kaiserlich Russische Armee, auch Imperiale Russische Armee oder Zaristische Armee (russisch Русская императорская армия - РИА) verwendete traditionelle eigenständige Dienstgrade und Distinktionsabzeichen, die sich an den deutschsprachigen und anglophonen Streitkräften orientierte, aber auch der gewachsenen russischen Militärtraditionen entsprach. Die Nachfolgestreitkraft, die Rote Armee, schaffte 1917 alle bisherigen Dienstgrade und Distinktionsabzeichen ab, während Teile der alten Armee, die in die Weiße Armee übergingen, selbige noch in den Jahren des Bürgerkriegs bis 1923 verwendeten.

Dienstgrade und Distinktionsabzeichen[Bearbeiten]

Generäle[Bearbeiten]

Bezeichnung Befehlshaber & höhere Kommandeure
Imperia-Rus.png IRA F10FieldMarsh 1917 v.png IRA F8GenBranch 1917 v.png IRA F7LtGen 1917 v.png IRA F6MajGen 1917 v.png
Rangabzeichen
Schulterstück
Coat of arms Kolchak 1919.jpg
Rangbezeichnung Generalfeldmarschall General der Waffengattung Generalleutnant Generalmajor
(Originalbezeichnung) (General-feldmarschal) (General roda woisk) (General-leitenant) (General-maior)
NATO-Rangcode OF-10 OF-8 OF-7 OR-6

Die im Bereich der NATO gebräuchliche Abkürzung "OF" steht für "englisch officer / französisch officier / deutsch Offizier / russisch офицер".

Offiziere[Bearbeiten]

Bezeichnung Herausgehobene Kommandeure, Einheitsführer & Offiziere
IRA A-F5Col 1917 v.png IRA F4LtCol 1917 v.png IRA F3Maj 1917 v.png IRA F2Capt 1917 v.png IRA F2-1StfCapt 1917 v.png IRA F1Por 1917 v.png IRA F1JunPor 1917 v.png IRA F1Prap 1917 v.png
Rangabzeichen
Schulterstück
Rangbezeichnung Oberst Oberstleutnant Major Hauptmann Stabskapitän Porutschik Podporutschik Praporschtschik
Originalbezeichnung Polkownik Podpolkownik Maior Kapitan Stabskapitan Porutschik Podporutschtik Praporschtschik
Kavallerie Stabsrittmeister Kornet
Kosakenarmee Podesault Sotnik Chorunschi
NATO-Rangcode OF-5 OF-4 OF-3 OF-2 OF-1

Unteroffiziere und Mannschaften[Bearbeiten]

Bezeichnung Unteroffiziere, Unterführer & Mannschaften (1. Newski Infanterieregiment)
Pekh 1 Nevsky.jpg IRA R9DepPrap 1917 v.png IRA R8SubPrap 1917 v.png IRA R7CadetSFC 1917.jpg IRA R7-1SFC 1917.png IRA R6SGT 1917.png IRA R4Corp 1917.png IRA R2Gefr 1917.png IRA R1Private 1917.jpg
Rangabzeichen
Schulterstück
Rangbezeichnung Praporschtschik
Stellvertreter
Unterpraporschtschik Kadettfeldwebel Feldwebel Unterfeldwebel Unteroffizier Gefreiter Soldat
(Originalbezeichnung) (Saurjad-praporschtschik) (Podpraporschtschik) (Kadet-feldwebel) (Feldwebel) (Starschi unterofizer) (Mladschi unterofizer) (Jefreitor) (Rjadowoi)
NATO-Rangcode OR-9 OR-8 OR-7 OR-6 OR-4 OR-2 OR-1

Die im Bereich der NATO gebräuchliche Abkürzung "OR" steht für "englisch other ranks.

Andere Regimenter[Bearbeiten]

Nachstehend sind weitere Beispiele für Schulterklappen/ Kadettenkorps der kaiserlichen Armee dargestellt.

Dienstgrade und Distinktionsabzeichen, Marine[Bearbeiten]

Die Kaiserlich Russische Marine (russisch Российский императорский флот), auch reguläre russische Marine des Russischen Kaiserreichs wurde unter der Regentschaft von Peter I. durch François Le Fort aufgestellt und bestand bis zur Oktoberrevolution im Jahr 1917.[1] Hier wurden ebenfalls überwiegend die damals in den Marinestreitkräften üblichen Dienstgrade und Distinktionsabzeichen verwendet. Auch hier brach Sowjetrussland rigoros mit den bisherigen Traditionen.

Flaggoffiziere[Bearbeiten]

Bezeichnung Befehlshaber & höhere Flaggoffiziere
Naval Ensign of Russia.svg IRN F10GeneralAdmiral 1917.jpg None.svg IRN F8Admiral 1917.png IRN F8Admiral 1917 cuff.jpg IRN F7ViceAdmiral 1917.png IRN F7ViceAdmiral 1917 cuff.jpg IRN F6RearAdmiral 1917.png IRN F6RearAdmiral 1917 cuff.jpg
Rangabzeichen
Schulterstück & Ärmelstreifen
Naval Jack of Russia.svg
Rangbezeichnung Generaladmiral Admiral Vizeadmiral Konteradmiral
(Originalbezeichnung) (General-admiral) (Admiral) (Wize-admiral) (Kontr-admiral)
NATO-Rangcode OF-10 OF-8 OF-7 OF-6

Offiziere[Bearbeiten]

Bezeichnung Führer schwimmender Verbände/ Einheiten & Offiziere
IRN F5CaptainNavy 1917.png IRN F4Commander 1917.png IRN F1SeniorLtNavy 1917.png IRN F1-2LtNavy 1917.png IRN OF1-3Michman 1909-1917.jpg IRN F1-3Michman 1884-1909.png
Rangabzeichen
Schulterstück
Rangbezeichnung Kapitän zur See Fregattenkapitän Oberleutnant
zur See
Leutnant
zur See
Mitschman
(Originalbezeichnung) (Kapitan perwowo ranga) (Kapitan wtorowo ranga) (Starschi leitenant) (Leitenant) (1909-1917) (1884-1909)
NATO-Rangcode OF-5 OF-4 OF-1

Unteroffiziere und Mannschaften[Bearbeiten]

Bezeichnung Bootsleute, Unterführer & Mannschaften
IRN OR8SenBozman 1917.jpg IRN OR8 Guardmarin 1917.png IRN OR7 Bootsmann 1917.png IRN OR6 BootsmannMaat 1917.png IRN OR4Quartermaster 1917.png IRN OR2 AbleMatros 1917.png IRN OR1Matros 1917.png
Rangabzeichen
Schulterstück
Rangbezeichnung Stabsbootsmann Gardemarin
Kondukteur
Oberfeldscher
Bootsmann Bootsmannsmaat Quartiermeister Obermatrose
(Matrosengefreiter)
Matrose
(Originalbezeichnung) (Starschi bozman) (Gardmarin, Konduktor
Starschi feldscher)
(Bozman) (Bozmanmat) (Kwartirmeister) (Matros perwoi stati) (Matros wtoroi stati)
NATO-Rangcode OR-8 OR-7 OR-6 OR-4 OR-2 OR-1

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Erich Donnert: Peter der Große, Koehler & Amelang, Leipzig, S. 130