Rut Arnfjörð Jónsdóttir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rut Jónsdóttir
Spielerinformationen
Voller Name Rut Arnfjörð Jónsdóttir
Geburtstag 21. Juli 1990
Geburtsort Reykjavík, Island
Staatsbürgerschaft IsländerinIsländerin isländisch
Körpergröße 1,76 m
Spielposition Rückraum rechts
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein Team Tvis Holstebro
Trikotnummer 8
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2008 IslandIsland HK
2008– DanemarkDänemark Team Tvis Holstebro
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
IslandIsland Island 68 (143)[1]

Stand: 22. Januar 2014

Rut Arnfjörð Jónsdóttir (* 21. Juli 1990 in Reykjavík) ist eine isländische Handballspielerin.

Rut Arnfjörð spielte Anfangs beim isländischen Verein HK, mit dem sie in der höchsten isländischen Liga spielte. Die Rückraumspielerin wechselte im Jahr 2008 zum dänischen Verein Team Tvis Holstebro, der kurz zuvor in die höchste dänische Spielklasse aufstieg.[2] Mit TTH zog sie 2011 in das Finale des EHF-Pokals ein, scheiterte dort jedoch am FC Midtjylland Håndbold. Zwei Jahre später stand Rut Arnfjörð Jónsdóttir erneut im EHF-Pokalfinale, das sie mit TTH gewinnen konnte.

Rut Arnfjörð Jónsdóttir bestritt bisher 68 Länderspiele für Island. Mit ihrer Nationalmannschaft qualifizierte sie sich im Jahr 2010 erstmals für die Europameisterschaften. Außerdem nahm sie zuvor mit der isländischen Juniorinnen-Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft 2008 in Mazedonien teil, bei der Island den 13. Platz belegte.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. hsi.is: A landslið kvenna
  2. Islandsk landsholdsspiller til TTH
  3. Kader der isländischen Auswahl
Island Anmerkung zu isländischen Personennamen: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.