Ruth Svedberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ruth Svedberg (Ruth Augusta Svedberg; * 14. April 1903 in Gällivare; † 27. Dezember 2002 in Göteborg) war eine schwedische Leichtathletin.

Bei den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam gewann sie im Diskuswurf die Bronzemedaille. Im 100-Meter-Lauf und in der 4-mal-100-Meter-Staffel schied sie im Vorlauf aus.

Bei den Frauen-Weltspielen 1930 holte sie Bronze im Dreikampf (Speerwurf, Hochsprung, 100 m).

Weblinks[Bearbeiten]

  • Ruth Svedberg auf der Website des Schwedischen Olympischen Komitees
  • Ruth Svedberg in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)